Laban

Laban

Laban, Sohn Bethuels, Bruder Rebekkas und Vater Leas und Rahels, die er beide seinem Neffen Jakob, der ihm 20 Jahre diente, vermählte. – In der Volkssprache Niederdeutschlands heißt Langer L. ein langgeschossener, träger Mensch, der auch Labas, Laband, Lorbas genannt wird. Der Redensart Ursprung ist dunkel; während einige an den biblischen Laban erinnern, wollen andre auf die noch in läppisch erhaltene mitteldeutsche Form lap, lappe (Laffe) und noch andre auf ein keltisches Urwort (llabi, lleban) zurückgreifen, da im Englischen loob, looby, lubbard ähnliche Bedeutung haben.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Laban — • Son of Bathuel, the Syrian Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Laban     Laban     † Catholic …   Catholic encyclopedia

  • Laban — (arabisch ‏لبن‎, DMG Laban) ist eine mit bestimmten Bakterien gesäuerte Milch, die auf diese Weise haltbarer gemacht wurde. Laban wird aus der Milch von Kühen, Kamelen, Schafen und Ziegen hergestellt. Laban ist ein wichtiger Teil der… …   Deutsch Wikipedia

  • Labán — y Jacob Origen Hebreo Género masculino …   Wikipedia Español

  • Laban — may refer to:* Laban (Bible), a character in the Book of Genesis. * Laban (Book of Mormon), a character in The Book of Mormon. * Laban (artist), a 1980s Eurodance duo. * Laban ng Demokratikong Pilipino (Struggle of Democratic Filipinos), a… …   Wikipedia

  • Laban — (en hébreu: lavan blanc) est un personnage de la Bible. Il est le fils de Betouel, le frère de Rébecca, le père de Léa et Rachel, et l oncle puis le beau père de Jacob. Jacob se réfugie chez Laban à Harran pour fuir la colère d Esaü qu il a… …   Wikipédia en Français

  • laban — LABÁN, labani, s.m. Specie de chefal de culoare cenuşie albăstruie, cu capul mare (Mugil cephalus). – Din rus. loban. Trimis de LauraGellner, 16.05.2004. Sursa: DEX 98  LABÁN s. v. chefal. Trimis de siveco, 13.09.2007. Sursa: Sinonime  labán s …   Dicționar Român

  • Laban — Laban, Vater der Rahel u. Lea, Sohn Bethuels, Bruder der Rebekka, Heerdenbesitzer in Haran, nahm den Jakob nach seiner Flucht aus dem väterlichen Hause bei sich auf u. gab demselben seine beiden Töchter Lea u. Rahel zu Weibern, s.u. Jakob 1) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Laban — Laban, Herdenbesitzer in Haran, Sohn Bethuels, Bruder der Rebekka, Vater der Rahel und Lea, der beiden Frauen Jakobs (1 Mos. 24, 29 fg.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • LABAN — frater Rebeccae fil Bethuelis filii Nachor ex Melcha: cuius Historiam vide Gen. c. 24. v. 29. et seqq. Apud Ioseph. Antiqq. l. 1. Torniel. Salian. etc. Est et locus in deserto, ubi Moses Deuteronomium praelegit filiis Israel. Deut. c. 1. v. 1 …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Laban — Le nom est porté en pays gascon. Il n a sans doute aucun rapport avec le nom de personne biblique (oncle et beau père de Jacob). Comme pour bien des noms de cette région, il devrait plutôt s agir d un toponyme. On peut penser à la maison située à …   Noms de famille

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”