Ährchen

Ährchen (Grasährchen, lat. spicula) und Ähre, s. Blütenstand.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ährchen — Als Ährchen bezeichnet man in der Botanik einen Blütenstand, an dem in ährenartiger Anordnung die Blüten hinter Deckblättern, den Spelzen, sitzen. Inhaltsverzeichnis 1 Sauergräser 2 Süßgräser 3 Nachweise …   Deutsch Wikipedia

  • Ährchen — Ähr|chen 〈n. 14; Bot.〉 Teilblütenstand der Gräser, aus dem die ähren od. rispenartigen Gesamtblütenstände aufgebaut sind * * * Ähr|chen, das; s, : 1. Vkl. zu ↑ Ähre. 2. Teilblütenstand der zusammengesetzten Ähre der Gräser. * * * Ähr|chen, das; s …   Universal-Lexikon

  • Blütchen — Als Ährchen bezeichnet man in der Botanik einen Blütenstand, an dem in ährenartiger Anordnung die Blüten hinter Deckblättern, den Spelzen, sitzen. Inhaltsverzeichnis 1 Sauergräser 2 Süßgräser 3 Nachweise 3.1 Literatu …   Deutsch Wikipedia

  • Gramineae — Süßgräser Grannen Ruchgras (Anthoxanthum aristatum) Systematik Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatop …   Deutsch Wikipedia

  • Poaceae — Süßgräser Grannen Ruchgras (Anthoxanthum aristatum) Systematik Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatop …   Deutsch Wikipedia

  • Süssgras — Süßgräser Grannen Ruchgras (Anthoxanthum aristatum) Systematik Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatop …   Deutsch Wikipedia

  • Süssgräser — Süßgräser Grannen Ruchgras (Anthoxanthum aristatum) Systematik Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatop …   Deutsch Wikipedia

  • Spinifex — longifolius Systematik Monokotyledonen Commeliniden …   Deutsch Wikipedia

  • Deckspelze — Schematische Darstellung und Blütendiagramm eines zweiblütigen Ährchen eines Süßgrases. Eine Spelze ist ein Hochblatt im Ährchen, dem Teilblütenstand der Süßgräser (Poaceae) und der Sauergräser (Cyperaceae). Spelzen sind meist trockenhäutig und… …   Deutsch Wikipedia

  • Echinochloa — Hühnerhirsen Schamahirse (Echinochloa colona) Systematik Unterklasse: Commelinaähnliche (Commelinidae) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”