Lagerstätten


Lagerstätten

Lagerstätten, s. Erzlagerstätten.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lagerstätten — Lagerstätten, in der Geologie und beim Bergbau die natürlichen Anhäufungen von nutzbaren Mineralien oder Gesteinen. Man teilt die Lagerstätten ihrer Gestalt nach ein in Gänge, Lager, Stöcke. Der nutzbare Inhalt der Lagerstätten kann bestehen aus… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Lagerstätten — Lagerstätten,   alle nutzbaren Anreicherungen natürlicher Mineral (v. a. Erze), Kohle , Erdöl und Erdgasvorkommen in der Erdkruste. Die Nutzbarkeit hängt nicht nur von der Konzentration der betreffenden Stoffe, sondern auch von wirtschaftlichen… …   Universal-Lexikon

  • Lagerstätten — Lagerstätte ist ein Begriff aus Angewandter Geologie und Bergbau für bestimmte Bereiche der Erdkruste, in denen sich natürliche Konzentrationen von festen, flüssigen oder gasförmigen Rohstoffen befinden, deren Abbau sich wirtschaftlich lohnt… …   Deutsch Wikipedia

  • Lagerstätten — mother lode, deposits rich in fossils, in complete fossils and in variety of fossils (German but used in English texts) …   Dictionary of ichthyology

  • Rohstoffe: Entstehung von Lagerstätten —   So weiß man heute, dass Lagerstätten, also Konzentrationen von Elementen oder ihren Verbindungen, an bestimmte Gesteine in der Erdkruste gebunden sind. Erdöl etwa bildete sich bevorzugt in bestimmten Epochen der Erdgeschichte, zumeist vor 100… …   Universal-Lexikon

  • Sedimentär-exhalative Lagerstätten — Bei sedimentär exhalativen (abgekürzt: SEDEX) oder vulkano exhalativen Lagerstätten handelt es sich um Lagerstätten, die durch den Austritt von heißen, mineralhaltigen hydrothermalen Lösungen auf dem Meeresgrund gebildet werden. Hierbei werden… …   Deutsch Wikipedia

  • Metamorphische (metasomatische) Lagerstätten — Metamorphische (metasomatische) Lagerstätten, Lagerstätten, die nachträglich durch besondere Umwandlungsvorgänge, wie z. B. durch hydrochemische Prozesse oder durch den Kontakt mit einem Eruptivgestein, eine wesentliche Veränderung erfahren haben …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Turiner Lagerstätten-Papyrus — Turiner Papyrus (linke Hälfte) Turiner Papyrus (rechte Hälfte) Der Turiner Papyrus ist eine altägyptische Landkarte, die als bedeutendste erhaltene topografische …   Deutsch Wikipedia

  • Turiner Papyrus (altägyptischer Lagerstätten-Papyrus) — Turiner Papyrus (linke Hälfte) Turiner Papyrus (rechte Hälfte) …   Deutsch Wikipedia

  • Erzlagerstätte — Die Lagerstättenkunde gehört zu den Geowissenschaften und befasst sich mit den natürlichen Anreicherungen von festen, flüssigen oder gasförmigen Rohstoffen (Ressourcen) innerhalb der Erdkruste, die für wirtschaftliche und/oder industrielle Zwecke …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.