Membrān


Membrān

Membrān (lat.), soviel wie Haut, besonders ein zartes Häutchen; auch soviel wie Pergament und eine Handschrift auf Pergament. Membrana decidua, die abfallende Haut (s. Decidua); M. mucosa, Schleimhaut; M. nictitans, Nickhaut; M. reticularis, Netzhaut; M. serosa, seröse Haut; M. synovialis, Gelenkschleimhaut; M. tympani, Trommelfell.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Membran — Membran, seltener Membrane, von mittelhochdeutsch Membrane „Pergament“ und von lateinisch membrana „Häutchen“ oder membrum „Körperglied“ bezeichnet in Naturwissenschaft und Technik: Membran (Trennschicht) eine dünne Haut oder Folie Membrantechnik …   Deutsch Wikipedia

  • Membran — Membran, Biomembran, Elementarmembran, Einheitsmembran, im Elektronenmikroskop als Doppellinie mit einem Abstand von 4–10 nm sichtbare, in sich geschlossene Struktur aller Zellen und einiger Zellorganellen; umgibt als ⇒ Plasmamembran den… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Membran — (v. lat. Membrāna), 1) (Anat.), Haut; so Membrana adipōsa, Fetthaut; M. allantoidea, s. Allantois; M. aponeurotica, s. Aponeurose; M. arachnoidea, Spinnwebenhaut; M. capsularis, ein Kapselband; M. cellularis, Zellenhaut; M. hyaloidea,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Membran — Membrān (Membrāne, lat.), Haut (s.d.), bes. zarte Haut, namentlich die die Tier und Pflanzenzelle nach außen abschließende Wand (Zellwand, Zellmembran [Tafeln: Entwicklungsgeschichte I, 1 m und Botanik II, 1 w]); auch s.v.w. Pergament …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Membran — Membran, lat. deutsch, Haut; Pergament, Handschrift auf Pergament; membranös, häutig …   Herders Conversations-Lexikon

  • Membran — Membran‹e› »zarte, dünne Haut im menschlichen und tierischen Organismus; Filterhäutchen; Schwingblättchen«: Das Fremdwort wurde bereits in mhd. Zeit (mhd. membrāne »Pergament«) aus lat. membrana »Haut, Häutchen; Schreibhaut, Pergament« entlehnt …   Das Herkunftswörterbuch

  • Membran — Mem|bra̱n [aus lat. membrana, Gen.: membranae = zarte, dünne Haut] w; , en, auch: Membra̱ne w; , n, in fachspr. Fügungen: Mem|bra̱na, Mehrz.: ...nae: dünne Haut im menschlichen und tierischen Körper (z. B. als Grenzfläche von Organen; Anat.).… …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Membran — Schwingkörper * * * Mem|bran auch: Memb|ran 〈f. 20〉 oV Membrane 1. dünnes, schwingungsfähiges Blättchen aus Metall, Papier, Gummi zum Übertragen von Schallwellen 2. dünnes Häutchen, z. B. Zellwand, Trommelfell 3. dünne, nicht od. nur zum Teil… …   Universal-Lexikon

  • membran — med., vet. • hinna, beläggning, skikt, membran, film, folie techn. • skiljevägg med., vet. • hinna • hinna, beläggning, skikt, membran, film, folie …   Svensk synonymlexikon

  • Membran — Mem|bran . Mem|bra|ne die; , ...nen <aus lat. membrana »Haut, Häutchen, (Schreib)pergament« zu membrum »Körperglied«>: 1. dünnes Blättchen aus Metall, Papier o. Ä., das durch seine Schwingungsfähigkeit geeignet ist, Schallwellen zu… …   Das große Fremdwörterbuch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.