Mergelboden


Mergelboden

Mergelboden, s. Boden, S. 118 f.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mergelboden — Mẹr|gel|bo|den …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Burgund (Weinbaugebiet) — Daten Weinbaugebiet: Burgund Land: Frankreich Weinbau seit: 2. Jahrhundert Fläche: 24.000 ha Weinproduktion: 180 Millionen Flaschen (Jahr) …   Deutsch Wikipedia

  • Opock — Opok ist eine Bezeichnung für bestimmte Böden im Südwesten der Steiermark, Österreich. Dieser Begriff wird landläufig für verfestigte, nicht sehr grobkörnige Sedimentgesteine verwendet. Diese Gesteine können braun, aber auch grau bis blau gefärbt …   Deutsch Wikipedia

  • Opok — ist eine Bezeichnung für bestimmte Böden im Süden und Osten der Steiermark, Österreich. Dieser Begriff wird landläufig für verfestigte, nicht sehr grobkörnige Sedimentgesteine verwendet. Diese Gesteine können braun, aber auch grau bis blau… …   Deutsch Wikipedia

  • Boden — (Erdboden), die äußerste Schicht der festen Erdrinde, ein erdiger Überzug über dem festen Gestein (Grund und Boden), aus dem der B. durch die Verwitterung entstanden ist. Mechanische und chemische Energien sowie lebende und abgestorbene… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Cistus albidus — Weißliche Zistrose Weißliche Zistrose (Cistus albidus) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige (Rosopsida) …   Deutsch Wikipedia

  • Côte Chalonnaise — Weinbaugebiet Côte Chalonnaise Die Côte Chalonnaise ist ein Weinbaugebiet mit etwa 2400 ha Anbaufläche im Département Saône et Loire in der Region Burgund in Frankreich. Die Côte Chalonnaise liegt westlich der Stadt Chalon sur Saône. Sie schließt …   Deutsch Wikipedia

  • Europaturm — Basisdaten Ort: Frankfurt am Main Verwendung: Fernsehturm Bauzeit …   Deutsch Wikipedia

  • Fernmeldeturm Frankfurt (Main) — Europaturm Basisdaten Ort: Frankfurt am Main Verwendung: Fernsehturm Bauzeit …   Deutsch Wikipedia

  • Frankfurter Fernsehturm — Europaturm Basisdaten Ort: Frankfurt am Main Verwendung: Fernsehturm Bauzeit …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.