Auflösung


Auflösung

Auflösung, eine Verfügung der Regierung, die sämtlichen Mitgliedern einer gewählten Versammlung (Parlament etc.) ihre Mitgliedschaft entzieht und damit die Notwendigkeit einer Neuwahl herbeiführt. Die A. wird insbes. dann verfügt, wenn zweifelhaft ist, ob die Versammlung noch wirklich den Willen der Wähler darstellt. Die Befugnis zur A. ist besonders parlamentarischen Körperschaften gegenüber ein wichtiges Recht der Krone; doch ist ein solches Recht auch in Ansehung von Gemeindekollegien, Kirchenvorständen u. dgl. den Aufsichtsbehörden nicht selten eingeräumt. Durch die A. werden nur die gewählten Mitglieder der Kammer und nicht diejenigen getroffen, die kraft erblichen Rechtes oder auf Grund einer Ernennung auf Lebenszeit der Kammer, insbes. der Ersten Kammer, angehören. Die A. bewirkt den Schluß der Session und die Neuwahl auf eine anderweitige volle Wahlperiode. Nur ausnahmsweise (in Oldenburg und Sachsen-Koburg-Gotha) findet sich die Bestimmung, daß die Neuwahlen nur für den Rest der Wahlperiode stattfinden sollen. Regelmäßig ist in den Verfassungen eine Frist vorgesehen, binnen deren im Fall einer A. die Neuwahlen vorgenommen, sowie eine weitere Frist, innerhalb deren die neugewählten Volksvertreter versammelt werden müssen. In Österreich besteht eine derartige Bestimmung nicht; in Preußen sind die Wähler binnen 60 und die Kammern binnen 90 Tagen nach der A. zu versammeln (Verfassungsurkunde, Art. 53). Diese Bestimmung ist auch in die deutsche Reichsverfassung (Art. 25) über gegangen. Die A. des Reichstags (Art. 24) setzt einen Beschluß des Bundesrats unter Zustimmung des Kaisers voraus. – In der Mathematik das Verfahren, wodurch das Gesuchte erhalten wird. – Über A. in der Chemies. Lösung; in der Medizin eine gewisse Zersetzung des Blutes (s. Septichämie); das allmähliche Sinken der Kräfte und das Herannahen des Todes; manche Erweichungsvorgänge, z. B. Verfettung und Verflüssigung krankhafter Ausschwitzungen und deren Aufsaugung (s. Resorption). – In der Technik ist A. ein Mühlenprodukt (s. Mühlen). – In der Musik ist A. die befriedigende Fortschreitung eines dissonanten Tones, bez. Akkords (vgl. Akkord). Auch versteht man unter A. die Wiederaufhebung von Versetzungszeichen (♯♭ x ♭♭) durch das Auflösungszeichen (♮).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Auflösung — Auflösung …   Deutsch Wörterbuch

  • Auflösung — steht für: Auflösung (Physik), die Fähigkeit, physikalische Werte gleicher Dimension zu unterscheiden Auflösungsvermögen, die Fähigkeit zur Zerlegung eines Bildes in getrennt wahrnehmbare Elemente Auflösung (Fotografie), die Fähigkeit eines… …   Deutsch Wikipedia

  • Auflösung — in der Chemie, s. Lösung; in der Metrik: die Vertretung einer Länge durch zwei Kürzen; in der Musik: das Fortschreiten der Dissonanz zur Konsonanz; die A. erfolgt stets stufenweise; das Auflösungszeichen hebt die Wirkung eines vorhergegangenen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Auflösung [2] — Auflösung nennt man die Ueberführung fester Körper in den flüssigen Aggregatzustand mit Hilfe einer Flüssigkeit, des »Lösungsmittels«. Die Maximalmenge, bis zu der ein fester Körper sich in einer bestimmten Menge des Lösungsmittels… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Auflösung — Auflösung, 1) (Solutio, Chem.), wird bewirkt, wenn 2 od. mehrere Körper mit eigenthümlicher chemischer Anziehung im aufgelösten od. geschmolzenen Zustande gegen einander so in Verhältnisse kommen, daß sie sich zu einer gleichartigen Masse… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Auflösung [1] — Auflösung, in der Hoch und Halbhochmüllerei derjenige Prozeß, durch den die aus dem Getreide entstandenen Griese in noch feinere Produkte, Dunste, zerkleinert werden. Es geschieht das heut meistens mittels Walzenstühlen (Auflösstuhl) mit… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Auflösung [3] — Auflösung der Pflanzennährstoffe im Boden ist erforderlich, um diese in eine für die Wurzeln aufnehmbare Form zu bringen (assimilierbar zu machen). Näheres s. Assimilation …   Lexikon der gesamten Technik

  • Auflösung — ist in der Chemie derjenige Vorgang, wodurch ein fester Körper von einem flüssigen so aufgenommen wird, daß er aufhört, fest zu sein (z.B. Salz im Wasser, Harz in Alkohol), oder auch, wenn eine gas oder tropfförmige Flüssigkeit mit einer andern… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Auflösung — 1. ↑Dekomposition, ↑Dekonstruktion, ↑Dekonzentration, ↑Desintegration, ↑Dissolution, 2. ↑Desorganisation, ↑Liquidation, 3. Lysis …   Das große Fremdwörterbuch

  • Auflösung — Demontage; Zersplitterung; Zertrennung; Zerteilung; Zerfall; Abbruch; Zerrüttung; Abbau; Zerlegung; Rückbau; Aufhebung; Widerruf; …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.