Aalborg


Aalborg

Aalborg (spr. ōl-), dän. Amt auf der Halbinsel Jütland, auf beiden Seiten des Limfjords, 2902 qkm (52,7 QM.) mit (1901) 128,656 Einw. Die gleichnamige Hauptstadt, an der Südseite des Limfjords und an der Staatsbahnlinie Frederikshavn-Vamdrup, hat 2 altertümliche Kirchen, ein altes Schloß, eine Navigations- und eine Kathedralschule, eine Bibliothek, ein Museum und (1901) 31,457 Einw. Die Industrie erstreckt sich besonders auf Eisengießerei, Spiritus- und Tabakfabrikation. 1899 belief sich der Umsatz in der ausländischen Schiffahrt auf 184,120 Ton., in der inländischen auf 79,181 T. A. besitzt eine Handelsflotte von (1899) 103 Schiffen mit 5615 T. Die Einfuhr besteht in Getreide, Tabak, Petroleum, Eisen und Manufakturwaren, die Ausfuhr besonders in Branntwein, Häuten, Vieh, Butter, Speck und Eiern. Die Stadt ist Sitz eines evangelischen Bischofs und mehrerer Konsulate, darunter eines deutschen. A. ist mit dem 6,3 km davon jenseit des Limfjords liegenden Handelsplatz Nörre Sundby (in Vendsyssel) durch zwei Brücken verbunden. – A., schon Ende des 11. Jahrh. bei Adam von Bremen erwähnt, erhielt 1342 Stadtprivilegien und ist seit 1554 Hauptort eines lutherischen Bistums.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aalborg — Bandera …   Wikipedia Español

  • Aalborg BK — Saltar a navegación, búsqueda Aalborg Boldspilklub Obtenido de Aalborg BK …   Wikipedia Español

  • Aalborg DH — est un club danois de handball féminin basé à Aalborg évoluant en championnat du Danemark de handball féminin. Effectif 2008 2009 Natasja Deriougina Louise Mortensen Dorthe Christensen Madeleine Grundstöm Maria Nørgaard Iboyla Mehlmann Louise… …   Wikipédia en Français

  • Aalborg — (spr. Ohlborg), 1) Stift in Jütland, nördlichster Theil der Halbinsel, getrennt durch den Liimsiord von dem südlichen; im Innern Moor u. Haide, 1311/2 QM., 162,000 Ew.; getheilt in die königl. Aemter Hjörring, Thisted u. A. 2) Hauptstadt des… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Aalborg — (spr. ohl ), Hauptstadt des dän. Amtes A. (2902 qkm, 1901: 128.656 E.), am Limfjord, 31.457 E …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Aalborg — Aalborg, nördlichstes Stiftsamt in Jütland; Hauptst. mit 9000 E., Seehandel, Schifffahrts und Gelehrtenschule, ansehnliches Gewerbe …   Herders Conversations-Lexikon

  • Aalborg — (también escrito Ålborg) es una ciudad y puerto de Dinamarca ubicada en la provincia homónima, Jutlandia Septentrional. La ciudad encaja con el Limfjord, la vía fluvial que conecta con el Mar del Norte y el Kattegat de este a oeste, y que lo… …   Enciclopedia Universal

  • Aalborg —   [ ɔlbɔr], Stadt in Dänemark, Ålborg.   …   Universal-Lexikon

  • Aalborg — [ôl′bôrg΄, ôl′bôr΄] alt. sp. of ÅLBORG …   English World dictionary

  • Aalborg — Infobox Settlement official name = Aalborg image subdivision type = Country subdivision name = Denmark leader title =|Mayor leader name =Henning G. Jensen population as of=2006 population total = 121540 urban = 200000 website =… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.