Nördlinger


Nördlinger

Nördlinger, Hermann, Forstmann, geb. 13. Aug. 1818 in Stuttgart, gest. 19. Jan. 1897 in Ludwigsburg, studierte 1837–40 in Tübingen, Hohenheim und Nancy, wurde 1842 Professor der Forstwissenschaften zu Grand-Jouan in der Bretagne, 1845 in Hohenheim, war seit 1852 in der Praxis tätig und kehrte 1855 nach Hohenheim zurück. 1881 wurde der Unterricht nach Tübingen verlegt, wo N. noch bis 1891 las und dann in den Ruhestand trat. Er schrieb: »Die technischen Eigenschaften der Hölzer« (Stuttg. 1860); »Die kleinen Feinde der Landwirtschaft« (das. 1855, 2. Aufl. 1869) und die kleinere Schrift »Die Kenntnis der wichtigsten kleinen Feinde der Landwirtschaft« (das. 1871, 2. Aufl. 1884); »Der Holzring als Grundlage des Baumkörpers« (das. 1872); »Querschnitte von 500 Holzarten« (das. 1852–88, 11 Bde.); »Deutsche Forstbotanik« (das. 1874–75, 2 Bde.); »Anatomische Merkmale deutscher Wald- und Gartenholzarten« (das. 1881); »Lehrbuch des Forstschutzes« (Berl. 1884); »Lebensweise von Forstkerfen« (2. Aufl., das. 1880); »Die gewerblichen Eigenschaften der Hölzer« (Stuttg. 1890). Von 1860–70 gab er die von Pfeil begründeten »Kritischen Blätter für Forst- und Jagdwissenschaft« heraus.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nördlinger — ist der Familienname folgender Personen: Hermann von Nördlinger (1818–1897), deutscher Forstwissenschaftler Julius Simon von Nördlinger (1771–1860), deutscher Forstwissenschaftler Karl Nördlinger (1812–1896), deutscher Kupferstecher, Zeichner und …   Deutsch Wikipedia

  • Nördlinger — Nọ̈rd|lin|ger …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Nördlinger Ries — 48.88833333333310.535833333333 Koordinaten: 48° 53′ 18″ N, 10° 32′ 9″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Nördlinger Tor — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Nördlinger Messe — Die heutige Nördlinger Pfingstmesse Die Nördlinger Pfingstmesse, auch Nördlinger Messe genannt, war im Mittelalter eine Fernhandelmesse von europäischer Bedeutung. Heute ist sie ein Volksfest. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Nördlinger Pfingstmesse — Die heutige Nördlinger Pfingstmesse Die Nördlinger Pfingstmesse, auch Nördlinger Messe genannt, war im Mittelalter eine Fernhandelmesse von europäischer Bedeutung. Heute ist sie ein Volksfest. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Nördlinger Hütte — p2 Nördlinger Hütte DAV Hütte Kategorie I p7 Nördlinger Hütte Gebirgsgruppe …   Deutsch Wikipedia

  • Nördlinger Stadtmauer — Die Nördlinger Stadtmauer ist die einzige Stadtmauer Deutschlands, die einen vollständig erhaltenen, rundum begehbaren und überdachten Wehrgang besitzt. Sie umschließt die komplette mittelalterliche Altstadt von Nördlingen und hat eine Länge von… …   Deutsch Wikipedia

  • Nördlinger Ries — View of Nördlinger Ries The crater rim near the village of …   Wikipedia

  • Julius Simon Nördlinger — Julius Simon von Nördlinger (* 28. September 1771 in Pfullingen; † 28. Juni 1860) war ein deutscher Berg und Forstrat. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Ehrungen 3 Familie 4 Werke …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.