Ate

ATE, es, Gr. Ἄτη, ης, ( Tab. X.) des Jupiters Tochter, die anfänglich den Olymp bewohnete, wegen ihrer Unart aber selbst von ihrem Vater hinaus geworfen wurde. Man beschreibt sie als einen bösen Geist des Zwietrachtes und des Fluches, welche alle ihre Anschläge hinaus zu führen weis, und deren schreckliches und verderbliches Amt es ist, zu schaden. Ihren ekeln Füßen dünket es zu geringe, die Erde zu berühren, und sie wandelt trotzig auf den Köpfen der Menschen einher, damit sie solche in das tiefste Verderben stürze: und wenn sie in denen grausamen Zwistigkeiten, die sie erreget, nicht beyde Theile zu Grunde richtet, so wird doch der seinem Untergange nicht entrinnen, auf den sie einmal ihren Haß geworfen hat. Sie ließ Jupitern selbst ihre Macht empfinden. Denn da er dem Herkules die Gewalt über alle seine Nachbarn und seine Verwandten geben wollte, so hatte sie die Juno angestiftet, solches dadurch zu vereiteln, daß sie den Eurystheus eher geboren werden ließ, welchem denn Herkules unterworfen war. Hierüber ergrimmete Jupiter dergestalt, daß er sie bey dem Kopfe ergriff, und von dem Olymp mit einem starken Schwure hinab schleuderte, sie sollte die Wohnung der Unsterblichen niemals wieder betreten. Diese schädliche Göttinn fiel also in die unglücklichen Wohnungen der Menschen herab, in welchen sie alle ihre Wuth unaufgehalten ausschüttet. Hom. Il. Τ. v. 91 sqq. Ihr Namen bedeutet nichts anders, als Unheil und Schaden, und haben sie die alten Kirchenväter für den Lucifer oder verstoßenen Engel gehalten. Gyrald. Synt. I. p. 60. & Suidas in Ἄτη, s. T. I. p. 369. Iustin der Märtyrer versichert so gar. Homer habe den Einfall zu dieser Erfindung aus Aegypten geholet, und die Stelle gelesen, worinnen der Prophet Jesaias XIV, 12 von dem Falle dieses aufrührischen Geistes redet. Wie sollte er aber wohl solche haben lesen können, da der Prophet erst über hundert Jahre nach ihm geboren worden? Remarq. de Mad. Dacier sur Hom. Il. XIX. n. 20. Andere wollen lieber selbst die gute Eve, unser aller Stammmutter, aus ihr machen. Huet. Demonstrat. Evang. Propos. IV. c. 2. §. 3.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • -ate — Suffixe employé en chimie, pour former des substantifs (ex. sulfate, carbonate). ⇒ ATE, suff. Suff. utilisé en chim. et formateur de subst. masc. I. Sert à désigner les sels ou esters obtenus par l action d un acide en ique (acide plus oxygéné… …   Encyclopédie Universelle

  • Ate — (in Greek ατή; two syllables in either language) a Greek word for ruin, folly, delusion , is the action performed by the hero, usually because of his or her hubris that leads to his or her death or downfall. There is also a goddess by that name …   Wikipedia

  • ATE — steht für: Ate (Mythologie), eine Gestalt in der griechischen Mythologie Ate (Asteroid), einen Asteroiden ein historisches Dorf im nauruischen Distrikt Anibare, siehe Ate (Nauru). Die Abkürzung ATE steht für: Automatic Test Equipment das… …   Deutsch Wikipedia

  • Ate — ist der Name von: Ate (Mythologie), eine Gestalt in der griechischen Mythologie (111) Ate, einem Asteroiden Ate (Nauru), ein historisches Dorf im nauruischen Distrikt Anibare Ate (Bezirk), Bezirk der peruanischen Hauptstadt Lima Die Abkürzung ATE …   Deutsch Wikipedia

  • Ate — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. {{{image}}}   Sigles d une seule lettre   Sigles de deux lettres > Sigles de trois lettres …   Wikipédia en Français

  • até — prep. 1. Indica de limite ou termo espacial (ex.: só podes ir até ali), temporal (ex.: o prazo é até amanhã) ou quantitativo (ex.: o recinto pode receber até 1000 pessoas). 2. Indica lugar de destino (ex.: planeamos ir até Bragança). • adv.… …   Dicionário da Língua Portuguesa

  • Atê — Até Pour les articles homonymes, voir Até (homonymie). Dans la mythologie grecque, Até (en grec ancien Ἄτη / Atê) est une divinité de la Fatalité, incarnant la folie et l égarement. Sommaire 1 Mythe …   Wikipédia en Français

  • ATE — Saltar a navegación, búsqueda ATE puede referirse a: Asociación de Trabajadores Estatales (ATE): un sindicato de Argentina. Antiterrorismo ETA (ATE): una organización terrorista de extrema derecha de España, incluida en el llamado terrorismo… …   Wikipedia Español

  • ATE — additional termination event (ATE) USA A termination event negotiated by the parties to a derivatives contract which is not specified in the ISDA Master Agreement (a placeholder ATE termination event is designated in Section 5(b)(v) of the 1992… …   Law dictionary

  • Ate — (?; 277), the preterit of {Eat}. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • -ate — [From the L. suffix atus, the past participle ending of verbs of the 1st conj.] 1. As an ending of participles or participial adjectives it is equivalent to ed; as, situate or situated; animate or animated. [1913 Webster] 2. As the ending of a… …   The Collaborative International Dictionary of English

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”