Avtomatía


Avtomatía

AVTOMATÍA, æ, Gr. Ἀυτοματία, ας, ein Beynamen der Fortuna, welcher Timoleon zu Syrakus eine besondere Kapelle errichtete. Corn. Nep. Timol. c. 4. Sie hat den Namen von ἀυτόματον, welches eine Maschine bedeutet, die sich selbst beweget, und wollte Timoleon, es hätte das Glück selbst, und nicht er, die Tyrannen aus besagter Stadt vertrieben, damit er solcher Gestalt die daher ihm sonst zuwachsende Misgunst abwendete. Gyrald. Synt. XVI. p. 461. Einige wollen sonst noch zweifeln, was solche ἀυτοματία eigentlich für eine Göttinn gewesen, fallen doch aber endlich auch dahinaus, daß sie Fors fortuna gewesen. Courtin. ad Nepot. l. c.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.