Brisaevs

BRISAEVS, i, Gr. Βρισαῖος, ου, ein bekannter Beynamen des Bacchus, welchen einige von dem Vorgebirge Brisa, in der Insel Lesbus, herleiten, woselbst er ehemals verehret wurde. Steph. Byz. ap. Gyrald. Synt, VIII. p. 288. Andere führen ihn von βρίθω, ich beschwere, her, weil der Wein den Kopf schwer machet; Becmann. Orig. L. L. in Bacchus; die dritten von Brisa, einer Nymphe, und des Bacchus gewesenen Amme; Schol. Vet. ad Pers. Sat. 1. v. 76. die vierten von brisa, eine getretene Weintraube, Columell. lib. XII. c. 89. weil er solche zuerst zu treten und Wein daraus zu drücken erfunden; noch anderer Ableitungen zu geschweigen, die einige noch beybringen. Gyrald. l. c.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”