Bvcolion [1]

BVCOLION, ónis, ( Tab. XXXI.) Laomedons Sohn, welchen er mit der Kalybe, einer Nymphe, zeugete. Apollod. lib. III. c. 11. §. 3. Er fand sich hernachmals wiederum mit der Nymphe Abarbarea zusammen und zeugete mit ihr den Aesepus und Pedasus, gab immittelst aber doch auch mehr nicht, als einen Kühhirten ab. Hom. Il. Ζ v. 21.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bvcolion — BVCOLION, ónis, Gr. Βουκολίων, ωνος, (⇒ Tab. XIX.) einer von den vielen Söhnen des Lykaons, welche Jupiter endlich mit dem Blitze erschlug und verbrannte. Apollod. lib. III. c. §. 7. 1 …   Gründliches mythologisches Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”