Canis


Canis

CANIS, i, Gr. Κύων, ονος, der Hund am Himmel, wurde der Europa, sammt einem Drachen, zum Hüter zugegeben, den aber Minos hernachmals der Prokris verehrete, als sie ihn von einer garstigen Krankheit curiret hatte. Diese verehrete ihn mit der Zeit ihrem Manne, dem Cephalus, wieder, und, da ihn dieser an einen Fuchs hetzete, den kein Hund einholen konnte, hingegen aber doch auch diesem Hunde des Cephalus nichts sollte entlaufen können, so verwandelte Jupiter beyde, Fuchs und Hund in Steine, wovon er letztern noch dazu an den Himmel versetzete. Ister ap. Hygin. Astron. Poet. lib. II. c. 35. Er soll Lälaps oder Lätapa geheißen haben. Sieh diesen Artikel. Andere halten ihn für des Orions Hund, welcher nebst seinem Herrn an den Himmel gesetzet worden, Eratosthen. Cataster. 33. und die dritten für den Hund des Ikarius, der sich über dieses seines Herrn Tod endlich auch zu Tode grämete. Hygin. l. c. Sonst heißt der helle Stern auf dem Kopfe dieses Hundes Isis, der noch größere aber auf dessen Zunge Sirius, Eratosthen. & Hygin. ll. cc. & ad hunc Muncker. l. c. von welchem denn die Alten viel außerordentliches, allein auch ungereimtes Wesen machten. Wenigstens aber ist doch solcher auch der schönste unter allen Fixsternen. Wolfius Lex. Mathem. in Sirius, s. p. 1289.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Canis — Chacal, chien, loup …   Wikipédia en Français

  • Canis — Wolf (Canis lupus) Systematik Unterklasse: Höhere Säugetiere (Eutheria) …   Deutsch Wikipedia

  • Canis — Saltar a navegación, búsqueda ? Canis Lobo, Canis lupus …   Wikipedia Español

  • caniş — CANÍŞ s.m. Specie de câini cu părul creţ. – Din fr. caniche. Trimis de valeriu, 11.02.2003. Sursa: DEX 98  caníş s. m., pl. caníşi Trimis de siveco, 10.08.2004. Sursa: Dicţionar ortografic  CANÍŞ m. 1) Rasă de câini cu părul creţ, folosită mai… …   Dicționar Român

  • Canis — Ca nis (k[a^] n[i^]s), n.; pl. {Canes} ( n[=e]z). [L., a dog.] (Zo[ o]l.) A genus of carnivorous mammals, of the family {Canid[ae]}, including the dogs and wolves. [1913 Webster] {Canis major} [L., larger dog], a constellation to the southeast of …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Canis — (lat.), Hund, s.d …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Canis — (lat.), Hund, auch als Sternbild …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Canis — Chacal, chien, loup …   Wikipédia en Français

  • CANIS — I. CANIS Arabiae Felicis fluv. Ptol. II. CANIS Ordo equestris a Buchardo IV. ex Montmorantia famil. primo Galliae Barone, institutus; qui pace cum Philippo I. vel Ludov. fil. eius potius, a quo arce quâdam exutus erat, quod Adrianum Abbatem S.… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Canis — Taxobox name = Canis fossil range =miocene (9.0 Ma) to recent [http://pbdb.org] image width = 200px image caption = Gray Wolf, Canis lupus regnum = Animalia phylum = Chordata classis = Mammalia ordo = Carnivora familia = Canidae subfamilia =… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.