Chamýna

CHAMÝNA, æ, Gr. Χαμύνη, ης, ein Beynamen der Ceres, welche ihren Tempel zu Pisa, den Namen aber entweder von χαίνω, aufthun, hat, weil sich an selbigem Orte die Erde aufgethan, und den Pluto mit seinem Wagen wieder da hinunter in sein Reich gelassen, als er die Proserpina geraubet hatte; oder auch, weil solcher Tempel von dem Vermögen eines erbauet worden, der Chamynus geheißen, allein von dem Tyrannen zu Pisa, dem Pantaleon, war hingerichtet worden. Paus. Eliac. poster. c. 21. p. 384.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Chamyna — Scientific classification Kingdom: Animalia Phylum: Arthropoda Class: Insecta …   Wikipedia

  • Ceres — CERES, ĕris, Gr. Δημήτηρ, τρος, (⇒ Tab. IX.) 1 §. Namen. Der Namen Ceres soll nach einigen von Gero, ich trage, herkommen, und so viel, als Geres seyn, weil die Erde, die durch die Ceres bemerket wird, Früchte trage. Cicero de N.D. l. II. c. 26.… …   Gründliches mythologisches Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”