Adramelech

ADRAMELECH, eine Gottheit der Sepharvaim, die sich anstatt der weggeführten Israeliten in Samaria niedergelassen hatten. Sie ließen ihre Kinder zu dessen und des Anamelechs, einer andern falschen Gottheit, Ehre, durch das Feuer gehen, oder verbrannten sie. Adramelech bedeutet einen großen und herrlichen, Anamelech aber einen gütigen König; und es scheint, daß sie auch wirklich alte einheimische Könige gewesen. Die Rabbinen sagen, man habe sie als Maulesel abgebildet, andere aber, man habe sie als Wachteln oder Phasanen vorgestellet. Glaublicher ist es, daß man unter dem ersten die Sonne, und unter dem andern den Mond verstanden. Calmet Dict. de la Bibl. unter diesen Art. Einige meynen, Adramelech sey Juno gewesen, weil er unter der Gestalt des Pfaues soll seyn verehret worden, welches aber nicht wahrscheinlich ist Ban. Erläut. der Götterl. II. Band. 469 S.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adramelech — (also called Adrammelech, Adramelek or Adar malik) was a form of sun god, the centre of his worship was the town of Sepharvaim (bibleverse lb|II|Kings|17:31|HE) and was brought by the Sepharvite colonists into Samaria. The melech from his name… …   Wikipedia

  • Adramelech — ist: eine syrische Gottheit, die vor allem aus der Bibel bekannt ist, siehe Adramelech (Gottheit) eine finnische Death Metal Band, siehe Adramelech (Band) ein mittelalterlicher Dämon, siehe Adramelech (Dämon) ein Sohn des assyrischen Königs… …   Deutsch Wikipedia

  • Adramelech — Adramelech, Gott der Sepharvaiten, der nach Samarien durch die Assyrer versetzten Colonisten; man opferte ihm Kinder wie dem Moloch. 2. Sohn des Sanherib, Vatermörder …   Herders Conversations-Lexikon

  • Adramelech — Image d Adramelech tirée du Dictionnaire infernal Adramelech, également appelé Adrammalech, est un démon, grand chancelier des Enfers, intendant de la garde robe du souverain des démons, président du haut conseil des diables. Il était adoré des… …   Wikipédia en Français

  • ADRAMELECH — I. ADRAMELECH Idolum Assyriorum, quod sibi fabricati crant Sephar vaimitae, in cuius honorem filios suos flammis exponebant et urebant: illud idem Idolum Samaritani coluerunt. 2 Reg. c. 17. v. 31. II. ADRAMELECH fil. Sennachcrib, Regis Assyriae,… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Adramelech — (Adramalek)    A chieftain of HELL. Adramalech is of uncertain origin. Possibly he was derived from a Samarian Sun god worshipped by the Sepharvites, who burned children as a sacrificial offering to him.    Adramalech is the grand chancellor of… …   Encyclopedia of Demons and Demonology

  • Adramelech — …   Википедия

  • Adramelech (Dämon) — Adramelech In der christlichen Dämonologie ist Adramelech der Garderobier Satans. Manchmal wird er auch als Kanzler der höllischen Regionen, teuflischer Befehlshaber und Vorsitzender des hohen Rats der Teufel gedeutet. Dargestellt wird er als… …   Deutsch Wikipedia

  • Adramelech (Band) — Adramelech Allgemeine Informationen Genre(s) Death Metal Gründung 1991 Gründungsmitglieder …   Deutsch Wikipedia

  • Adramelech (Gottheit) — Adramelech (auch Adrammelech, Adramalech, Adrammelek, von Adar malik = „herrlicher König“) ist ein Gott aus der syrischen Mythologie und gehört zur Gruppe der Ba altim, d. h. der Meister oder Herrscher. Seine Anhänger brachten ihm angeblich… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”