Chrysonoë

CHRYSONOË, es, Gr. Χρυσονόη, ης, des Klitus, Königs der Sithonen, Tochter, welche Proteus zur Gemahlinn nahm, und mit ihr so böse Kinder zeugete, als fromm er war, daher sie hernachmals Herkules aus dem Wege räumete. Canon. Narrat. 32.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Chrysonŏe — (Torone), Tochter des Klitos, Königs von Sithon, Gemahlin des Ägyptiers Proteus …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Cethosia cydippe — chrysippe Scientific classification Kingdom: Anima …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”