Cleolávs

CLEOLÁVS, i, Gr. Κλεόλαος, ου, ( Tab. XVII.) ein Sohn des Herkules, welchen er mit einer Magd der Omphale zeugete, als er bey dieser für Knecht dienete. Diod. Sic. lib. IV. c. 31. p. 165.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Cleolávs [1] — CLEOLÁVS, i, (⇒ Tab. XVII.) ein anderer Sohn des Herkules, welchen er mit einer von des Thespius Töchtern zeugete. Apollod. lib. II. c. 7. §. ult …   Gründliches mythologisches Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”