Clymenvs [1]

CLYMĔNVS, i, ( Tab. VI.) des Sols Sohn, welcher hinwiederum mit der Merope, einer Nymphe, den Phaethon gezeuget haben soll. Hygin. Fab. 154. Dieses Vorgeben aber läuft wider aller andern Schriftsteller Meynung. Muncker. ad eumd. l. c.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”