Clytivs

CLYTIVS, i, Gr. Κλύτιος, ου, ( Tab. V.) der Erde Sohn, einer von den Giganten oder Riesen, welchen in dem Kriege mit den Göttern, nach einigen, Hekate, nach andern aber Vulcan, mit einem glühenden Eisen hinrichtete. Apollod. lib. I. c. 6. §. 2.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Clytivs [1] — CLYTIVS, i, (⇒ Tab. XXXI.) einer von Laomedons Söhnen, welche er mit der Stymno, Scamanders Tochter, zeugete. Apollod. lib. III. c. 11. §. 3. & Hom. Il. Υ. v. 239 …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Clytivs [2] — CLYTIVS, i, einer von des Phineus Haufen, welchen Perseus in dem auf seinem Beylager erregten Lärmen mit einem Wurfspieße dergestalt traf, daß solcher durch beyde Hüften durchgieng. Ovid. Met. V. v. 140 …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Clytivs [3] — CLYTIVS, i, ein Trojaner, dessen Sohn, Kaletor, Ajax erlegete. Homer. Il. Ο. v. 420. Seine Tochter war Proklea, mit welcher Cyknus, Neptuns Sohn, die Hemithea und den Tenaes zeugete, mit denen aber ihr Vater nach der Proklea Tode, auf Anstiften… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Clytivs [4] — CLYTIVS, i, einer von des Aeneas Partey aus Aeolien, welchen Turnus mit niedermachte. Virg. Aen. IX. v. 774 …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Clytivs [5] — CLYTIVS, i, ein junger Mensch, auf des Turnus Seite wider den Aeneas in Italien, welchen Cydon liebete und ihm daher in solchen Krieg gefolget war, allein auch bald mit dem Leben hätte bezahlen müssen. Virg. Aen. X. v. 325 …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Clytivs [6] — CLYTIVS, i, dessen Sohn den Eunäus Camilla in Italien mit erlegete. Virgil. Aen. XI. v. 666 …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Clytivs [7] — CLYTIVS, i, (⇒ Tab. XXV.) Alkmäons Sohn, welchen er mit des Phegeus Tochter zeugete, und der sich hernachmals von seinen Befreundten hinweg und nach Elis wendete, weil er wußte, daß seiner Mutter Brüder seinem Vater vom Brodte geholfen hatten.… …   Gründliches mythologisches Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”