Coccóca

COCCÓCA, æ, Gr. Κοκκώκα, ης, ein Beynamen der Diana, unter welchem sie ihren Altar zu Elis hatte, von dem aber übrigens den Alten, was es bedeute, oder woher er der Göttinn gegeben worden, selbst unbekannt war. Pausan. Eliac. prior. c. 15. p. 316.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Diána — DIÁNA, æ, Gr. Ἄρτεμις, ιδος, (⇒ Tab. II.) 1 §. Namen. Den Namen Diana hat diese Göttinn von Dea und Jana, welches letztere so viel als Luna, der Mond, wie Janus so viel, als Apollo, die Sonne heißt; Scal. ap. Voss. Etym. in Ianua, s. p. 301. oder …   Gründliches mythologisches Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”