Crambis

CRAMBIS, is, ( Tab. XI.) einer von den beyden Söhnen des Phineus und der Kleopatra, die ihr Vater, auf seiner neuen Gemahlinn, der Idea, Angeben sehr unbarmherzig zurichtete, deren Unrecht aber hernach die Argonauten wieder rächeten. Sieh Cleopatra.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Orithvs — ORITHVS, i, (⇒ Tab. VI.) des Phineus Sohn, welchen er nebst dem Kram bis mit der Orithyia, des Boreas Tochter, zeugete. Sophocles ap. Nat. Com. l. VII. c. 6. p. 721. Schol. Apollon. l. II. v. 178. Sein und seines Bruders Schicksal sieh Crambis… …   Gründliches mythologisches Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”