Aegyptivs [2]


Aegyptivs [2]

AEGYPTIVS, i, ein bekannter Beynamen des Herkules, welcher selbst ein Aegyptier, und zwar insonderheit des Nilus Sohn, soll gewesen seyn Cicero de N.D. lib. III. p. m. 1197. a. Es verehreten ihn auch daher die Aegyptier sehr heilig, und glaubeten nicht allein, daß er mit dem Colus wider die Riesen gestritten und sie erleget; Macrob. Saturn. lib. I. c. 20. sondern gaben auch vor, daß es bis auf den Amasis allein 17000 Jahr wären, seit dem aus ihren ersten acht Göttern deren zwölfe geworden, von denen einer denn solcher Herkules gewesen Herodot. Euterp. c. 145. p. m. 144. So behaupten sie auch, daß ihr Herkules eben der gewesen, welcher die berühmten Säulen an dem Meere in Spanien und Africa errichtet, die Keule und Löwenhaut getragen, die Erde von den wilden Bestien befreyet, und über zehen tausend Jahre älter sey, als der Griechen Herkules, Jupiters und Alkmenen Sohn. Diod. Sic. lib. I. c. 24. Wenn man nun die übertriebene Zeitrechnung hinweg thut, so scheint in der That vieles einem ägyptischen Herkules zuzuschreiben zu seyn, was sonst dem griechischen zugeeignet wird. Ob aber solcher eben Josua gewesen, wie einige Gelehrte behaupten wollen, Voss. Theol. Gentil. lib. I. c. 26. & Huet. Demonstrat. Evangel. Prop. IV. c. 14. §. 12. läßt man dahin gestellet seyn.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aegyptivs — AEGYPTIVS, i, Gr. Αἰγυπτιος, ου, ein Beynamen Jupiters, wovon aber keine Ursache angegeben wird. Gyrald. Synt. II. p. 92. Da es aber auf des Parmenides Zeugniß ankömmt, welcher saget Αἰγύπτιε ζεῦ Νεῖλε, so dürfte es vielleicht so sehr nicht… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Aegyptivs [1] — AEGYPTIVS, i, ein Beynamen des Apollo, welchem, unter gleicher Benennung mit dem Aesculapius, Antonin einen Tempel erbauete. Pausan. Corinth. p. 27 …   Gründliches mythologisches Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.