Agamemnon [1]

AGAMEMNON, ŏnis, soll ein Beynamen des Jupiters seyn, unter welchem er zu Sparta verehret worden, der ihm eben vom vorhergehenden Agamemnon gegeben worden. Potter. ad Lycophr. v. 335. Dagegen wollen andere, daß, weil Agamemnon ἐυρυκρείων, Jupiter aber ἐυρυμείδων heiße, beyde Beywörter aber einerley bedeuten, auch sodann Agamemnon für Jupiter genommen worden. Eustath. ap. eumd. l. c. Allein, da Jupiter eigentlich so viel, als ein König, heißt, so kann es auch seyn, daß die Lacedämonier dem Agamemnon ehrenthalber solchen Zunamen gegeben, oder da Ἀγαμέμνων, von ἄγαν, valde, und μέμνω pro μένω, maneo sive duro, her zu kommenscheint, so kann es auch wohl ein Beynamen des eigentlichen Jupiters seyn. Auf solche Art aber dürfte es zweifelhaft werden, daß der König Agamemnon jemals von den Spartanern göttliche Ehre genossen.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agamemnon [1] — Agamemnon, Sohn des Atreus u. der Aërope, Bruder des Menelaos, floh mit demselben, nachdem ihr Vater ermordet worden war, nach Sparta,[176] wo er Klytämnestra, Tochter des Tyndareus, heirathete: er vertrieb darauf Ägisthos, seinen Vetter, aus… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Agamemnon (Eschyle) — Orestie L Orestie est une trilogie dramatique d Eschyle représentée en 458 av. J. C. aux Grandes Dionysies d Athènes, où elle remporte le premier prix. Elle est composée de trois tragédies centrées sur la geste des Atrides : Agamemnon (en… …   Wikipédia en Français

  • Agamemnon (Begriffsklärung) — Agamemnon (altgr. Αγαμέμνων „sehr zuverlässig“) bezeichnet: den obersten Heerführer der Griechen gegen Troia, siehe Agamemnon (911) Agamemnon einen zu den Jupiter Trojanern gehörenden Asteroiden die HMS Agamemnon, vier Schiffe der britischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Agamemnon Busmalis — Personnage de fiction apparaissant dans Oz Origine Caucasien Genre …   Wikipédia en Français

  • Agamemnon (Zeus) — Agamemnon or Zeus Agamemnon (Gr. polytonic|Ἀγαμέμνων) was a cultic epithet of the Greek god Zeus,Citation | last = Schmitz | first = Leonhard | author link = | contribution = Agamemnon (2) | editor last = Smith | editor first = William | title =… …   Wikipedia

  • Agamemnon — AGAMEMNON, ŏnis, Ἀγαμέμνων, όνος, (⇒ Tab. XXX.) 1 §. Aeltern. Sein Vater war Plisthenes, des Atreus Sohn, Apollod. lib. III. c. 2. §. 2. welcher ihn, den Menelaus und die Anaxibia, nach einigen, mit der Eriphyle, Scholiast. Eurip. ad Orest. v. 5 …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Agamemnon, König von Argos — Agamemnon, König von Argos, war König von Argos und Gemahl der Klytämnestra. Nach Homer glich er an Augen und Mienen dem Zeus, an breiter Brust und kräftigen Hüften dem Kriegsgott. Als er, der Erbe des größten Reiches in Griechenland und selbst… …   Damen Conversations Lexikon

  • Agamemnon — Pour les articles homonymes, voir Agamemnon (homonymie). Agamemnon assis tenant son sceptre, fragment d un couvercle de lékanis attique à figures rouges, v. 410 …   Wikipédia en Français

  • Agamemnon — Kopf des Agamemnon (Ausschnitt aus einem schwarzfigurigen Weinkrug, ca. 520 v. Chr., Louvre von Paris) Agamemnon (altgriechisch Ἀγαμέμνων, neugr. Αγαμέμνονας, „sehr energisch“) ist in der …   Deutsch Wikipedia

  • Agamemnon (Mythologie) — Die sog. Goldmaske des Agamemnon (ausgegraben von Heinrich Schliemann im Jahre 1876 in Mykene) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”