Ageléïs

AGELÉÏS, ĭdos, Gr. Ἀγεληῒς, ίδος, ist auch ein Beynamen der Minerva, welchen sie von ἄγω, ich führe, und λαὸς, das Volk, hat, weil sie dieses führet und regieret; oder sie hat ihn auch von Ἀγελεῖα, eine Heerde Rinder, quod nullo modo dometur ἀγελείαις βοῦσιν, i. e. plurimis bubus. Phurnut. de Nat. Deor. c. 20.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ageleia — or Ageleis (Gr. polytonic|Ἀγελεία or polytonic|Ἀγεληῖς) was an epithet of the Greek goddess Athena, of somewhat obscure defintion, mostly playing off the meaning of the Greek words ago (polytonic|ἄγω), the verb for leading or doing, and leia… …   Wikipedia

  • Minerva — MINERVA, æ, Gr. Ἀθηνᾶ, ᾶς, Poët. Ἀθήνη, ης, (⇒ Tab. X.) 1 §. Namen. Diesen hat sie nach einigen von minuo, Cicer. de N.D. l. II. c. 24. p. 1183. b. & l. III. c. 24. ich verringere, weil durch die Kriege, deren Göttinn sie mit ist, der Menschen… …   Gründliches mythologisches Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”