Althépvs

ALTHÉPVS, i, Gr. Ἄλθηπος, ου, ( Tab. XI.) Neptuns und der Leido, einer Tochter des Orius, Sohn, folgete diesem seinem Großvater in Troezen, und nannte solches Land von sich Althepia, da es von dem Orus vorher Oräa hieß. Pausan. Corinth. cap. 30.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”