Acamas [4]

ACĂMAS, antis, des Asius Sohn, auch einer von Seiten der Trojaner, der sich nebst seinem Vater nicht minder wohl verhielt. Hom. Il. Μ. v. 140.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Acamas [2] — ACĂMAS, antis, Eussors Sohn, und Heerführer, oder König der Thracier, der mit einem guten Theile seiner Leute, den Trojanern zu Hülfe kam, allein endlich auch, nach einigen, von dem Merionen, Homer. Il. Π. v. 342. nach andern von dem Idomeneus… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Acamas — Asteroid (2594) Acamas Eigenschaften des Orbits Orbittyp Jupiter Trojaner (L5) Große Halbachse 5,0913 AE Exzentrizität 0,0848 …   Deutsch Wikipedia

  • Acamas (Asteroid) — Asteroid (2594) Acamas Eigenschaften des Orbits Orbittyp Jupiter Trojaner (L5) Große Halbachse 5,0913 AE Exzentrizität 0,0848 …   Deutsch Wikipedia

  • (2594) Acamas —  Pour l’article homonyme, voir Acamas.  (2594) Acamas est un astéroïde troyen de Jupiter. Il a été découvert le 4 octobre 1978 par Charles T. Kowal depuis l observatoire du Mont Palomar. Sommaire 1 Caractéris …   Wikipédia en Français

  • (2594) Acamas — Asteroid (2594) Acamas Eigenschaften des Orbits (Animation) Orbittyp Jupiter Trojaner (L5) Große Halbachse 5,0913 AE …   Deutsch Wikipedia

  • 2594 Acamas — Infobox Planet minorplanet = yes width = 25em bgcolour = #FFFFC0 apsis = name = Acamas symbol = caption = discovery = yes discovery ref = discoverer = Kowal, C. discovery site = Palomar discovered = October 04, 1978 designations = yes mp name =… …   Wikipedia

  • Carles T. Kowal — Charles Thomas Kowal (* 8. November 1940) ist ein US amerikanischer Astronom, der zahlreiche Monde, Asteroiden und Kometen entdeckte: 1974 bzw. 1975 die Jupitermonde Leda und Themisto, wobei Themisto zunächst wieder verloren ging und erst im Jahr …   Deutsch Wikipedia

  • Charles Kowal — Charles Thomas Kowal (* 8. November 1940) ist ein US amerikanischer Astronom, der zahlreiche Monde, Asteroiden und Kometen entdeckte: 1974 bzw. 1975 die Jupitermonde Leda und Themisto, wobei Themisto zunächst wieder verloren ging und erst im Jahr …   Deutsch Wikipedia

  • Charles Thomas Kowal — (* 8. November 1940) ist ein US amerikanischer Astronom, der zahlreiche Monde, Asteroiden und Kometen entdeckte[1]: 1974 bzw. 1975 die Jupitermonde Leda und Themisto, wobei Themisto zunächst wieder verloren ging und erst im Jahr 2000 wieder… …   Deutsch Wikipedia

  • C. T. Kowal — Charles T. Kowal Charles Thomas Kowal (né le 8 novembre 1940) est un astronome américain. Découvertes Il a découvert 2 lunes de Jupiter : Léda en 1974 et Thémisto en 1975. Il se trouve que la seconde a été perdue et ne fut redécouverte qu en …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”