Amphianax

AMPHIĂNAX, actis, Gr. Ἀμφιάναξ, ακτος, König in Lycien, welcher nicht allein den vertriebenen Prötus gütig aufnahm, sondern ihm auch seine Tochter, Antea, oder, wie sie Homer nennet, Sthenoboa, zur Gemahlinn gab, und endlich mit den zugegebenen lycischen Völkern in den Stand setzete, daß er die Stadt Tirynth erobern, und seinen Zwillingsbruder Akrisius dahin bringen konnte, daß er ihm auch einen Theil der väterlichen Länder überlassen mußte. Apoll. lib. II. c. 2. §. 1.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lycia — For other uses, see Lycia (disambiguation). Sidyma redirects here. For the moth genus named, see Sidyma (moth). Lycia (Λυκία) Ancient Region of Anatolia Lycian rock cut tombs of Dalyan …   Wikipedia

  • Proitiden — Proitos, der Sohn des Abas und der Aglaia, ist in der griechischen Mythologie der erste König von Tiryns. Er ist der Enkel der Hypermestra und des Lynkeus, der Urenkel des Danaos und der Zwillingsbruder des Akrisios. Inhaltsverzeichnis 1 Flucht… …   Deutsch Wikipedia

  • Proitos — (griechisch Προῖτος), der Sohn des Abas und der Aglaia, ist in der griechischen Mythologie der erste König von Tiryns. Er ist der Enkel der Hypermestra und des Lynkeus, der Urenkel des Danaos und der Zwillingsbruder des Akrisios.… …   Deutsch Wikipedia

  • Sthenebee — Sthénébée Dans la mythologie grecque, Sthénébée est l épouse de Proétos (roi de Tirynthe), de qui elle a Mégapenthès, Lysippé, Iphinoé et Iphianassa. Son ascendance est confuse : ainsi le pseudo Apollodore en fait la fille de Iobatès ou… …   Wikipédia en Français

  • Sthénébée — Pour les articles homonymes, voir Sthénébée (homonymie). Dans la mythologie grecque, Sthénébée (en grec ancien Σθενέβοια / Sthenéboia) est l épouse de Proétos (roi de Tirynthe), de qui elle a Mégapenthès, Lysippé, Iphinoé et Iphianassa. Son… …   Wikipédia en Français

  • Amphianaktes [2] — Amphianaktes (Amphiănax), Sohn des Antimachos, König von Lykien, nahm den von seinem Bruder Akrisios vertriebenen Prötos auf, gab ihm seine Tochter Antea (Sthenoboa) zur Gemahlin, führte ihn nach Argolis zurück u. erzwang ihm von Akrisios einen… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”