Amphilochvs [1]

AMPHILŎCHVS, i, ( Tab. XXV.) Alkmäons und der Manto, einer Tochter des Tiresias, Sohn, wurde in seiner Jugend zu Corinth bey dem Kreon, dasigem Könige, erzogen, und erkiesete endlich, auf des Apollo Befehl, die Stadt Argos Amphilochium zu seinem ordentlichen Aufenthalte. Apollod. l. III. c. 7. §. 7.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”