Amphotervs

AMPHOTĔRVS, i, Gr. Ἀμφότερος, ου, ( Tab. XXV.) einer von des Alkmäons beyden Söhnen, welcher nebst seinem Bruder auf seiner Mutter, der Kallirhoe, Bitte an den Jupiter also fort aus einem mäßigen Knaben ein erwachsener Mann wurde, damit er seines Vaters Tod an dem Phegeus und dessen Söhnen rächen könnte, welches er auch mit seinem Bruder, Akarnan, ins Werk setzete. Apollod. l. 3. c. 7. §. 8. S. Acarnan.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amphotervs [1] — AMPHOTĔRVS, i, ein Trojaner, welchen Patroklus, nebst andern erlegete. Hom. Il. Π. v. 415 …   Gründliches mythologisches Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”