Amyntor [1]

AMYNTOR, ŏris, ( Tab. XXV.) des Ormenus Sohn, und Cerkaphus Enkel, Strabo lib. IX. p. 799. König der Doloper, wurde von dem Peleus durch Krieg gezwungen, ihm seinen Sohn, Krantor, zum Geisel zu geben. Ovid. Metam. XII. v. 364. Seinem andern Sohne, dem Phönix, ließ er selbst die Augen ausstechen, weil er seinem Kebsweibe, der Klytia, wie diese fälschlich vorgab, zu nahe kommen wollen, Apollod. lib. III. c. 12. §. 8. welches jedoch, nach andern, auf das Anstiften der Mutter des Phönix wirklich geschehen seyn soll, wofür ihm aber Amyntor weiter nichts gethan, als daß er ihn mit den grausamsten Verfluchungen von sich gejaget. Homer. Il. 1. v. 411.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amyntor — (griechisch Ἀμύντωρ) ist eine Gestalt der griechischen Mythologie. Er war Herrscher in Dolopia[1]. Mit seiner Gattin Kleobule hatte er einen Sohn, Phoinix. Seiner Mutter zuliebe schlief dieser mit der Geliebten Amyntors, um sie von ihm… …   Deutsch Wikipedia

  • Ceratomia amyntor — Elm sphinx Ceratomia amyntor, adult Scientific classification Kingdom: Animalia …   Wikipedia

  • Gerhard Amyntor — Dagobert von Gerhardt (* 12. Juli 1831 in Liegnitz (Schlesien) – heute: Legnica in Polen; † 24. Februar 1910 in Potsdam) war ein preußischer Generalstabsoffizier, der als Schriftsteller unter dem Pseudonym Gerhard (von) Amyntor bekannt wurde.… …   Deutsch Wikipedia

  • Phoinix (Sohn des Amyntor) — Briseis and Phoinix, rotfiguriger Kylix, um 490 v. Chr., Louvre (G 152) Phoinix (altgriech. Φοῖνιξ Phoînix) ist eine antike mythologische Gestalt. Er war ein Sohn des Königs Amyntor und dessen Ehefrau Kleobule. Weil Amyntor eine Nebenfrau liebte …   Deutsch Wikipedia

  • Phénix fils d'Amyntor — Pour les articles homonymes, voir Phoenix. Briséis et Phénix, kylix attique à figures rouges, v. 490 av. J. C., musée …   Wikipédia en Français

  • Phœnix fils d'Amyntor — Phénix fils d Amyntor Pour les articles homonymes, voir Phoenix. Briséis et Phénix, kylix attique à figures …   Wikipédia en Français

  • Phœnix fils d'amyntor — Phénix fils d Amyntor Pour les articles homonymes, voir Phoenix. Briséis et Phénix, kylix attique à figures …   Wikipédia en Français

  • Phoenix [1] — PHOENIX, ícis, (⇒ Tab. XXV.) Amyntors und der Kleobule Sohn, half das kalydonische Schwein mit erlegen. Hygin. Fab. 173. Ovid. Met. VIII. v. 307. & Tzetz. ad Lycophr. v. 419. Seines Vaters Buhlschaft, Klytia, gab ihn bey diesem an, er hätte ihr… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Ceratomia Amyntor — Hawk moth Hawk moth (m[o^]th ; 115). (Zo[ o]l.) Any moth of the family {Sphingid[ae]}, of which there are numerous genera and species. They are large, handsome moths with long narrow forewings capable of powerful flight and hovering over flowers… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Achilles [1] — ACHILLES, is, Gr. Ἀχιλλεὺς, έως, (⇒ Tab. X. et ⇒ XXIIII.) 1 §. Namen Er hieß anfangs Ligyron, Apollodor. lib. III. c. 12. §. 6 Conf. Tzetz. ad Lycophr. 177. bekam aber hernach von dem Chiron den. Namen Achilles, entweder von dem α pri. vativo und …   Gründliches mythologisches Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”