Anaxarete

ANAXARĔTE, es, ein Frauenzimmer in der Insel Cypern, welches von dem Teukrus herstammete, und an Schönheit alle ihres gleichen übertraf. Da sich nun ein Mensch von ungleichem Stande, Iphis, in sie vergaffte, so verspottete sie ihn vielmehr, als daß sie ihm einiges Gehör geben sollte, weswegen er sich endlich aus Verzweifelung vor ihrer Thüre erhieng. Als er darauf begraben, und vor ihrem Hause vorbey getragen wurde, so sah sie zur Kurzweile noch zum Fenster hinaus, wurde aber sogleich von der Venus in einen Stein verwandelt, der in der Stellung stehen blieb, wie sie zum Fenster hinaus gesehen. Dieses soll noch diejenige Bildsäule gewesen seyn, welche man zu Salamis sah, wo man deswegen die vorsehende Venus, Venus prospiciens, verehrete, und ihr einen eigenen Tempel gebauet hatte. Ovid. Metam. lib. XIV. v. 698. & brevius Lact. Plac. Narr. lib. XIII. Fab. 17. Andere erzählen diese Geschichte von einem Arkeophon und einer Arsinoe, nur mit dem Unterschiede, daß sich der Liebhaber zu Tode gehungert. Ant. Liber. c. 39.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ANAXARETE — puella Cypria ex Salamine oppid. formâ insignis, et regiâ stirpe superba; quam cum Iphis infimae sortis iuvenir perditissime adamaret, et ab eâ ludibrio haberetur, doloris impatientiâ sese ad fores eius suspendit: cuius funus cum Anaxarete siccis …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Anaxarēte — Anaxarēte, schönes Mädchen auf Cypern, gegen welche Iphis, ein armer Jüngling, so in Liebt entbrannte, daß er sich an ihrer Thür erhing. Da sie lachend zusah, als man ihn zu Grabe trug, verwandelte sie Venus in Stein; dies Steinbild stand zu… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Anaxarete — Iphis und Anaxarete illustriert von Virgil Solis Anaxarete (altgriechisch Ἀναξαρέτη) ist in der Griechischen Mythologie ein zypriotisches Mädchen aus der Familie des Teukros. Sie wies die Liebe des Hirten Iphis hochmüti …   Deutsch Wikipedia

  • Anaxarete — In Greek mythology, Anaxarete was a Cypriot maiden who refused the advances of a shepherd named Iphis. He cried in despair and killed himself on her doorstep, but Anaxarete was still unmoved, so Aphrodite turned her to stone. [ cite… …   Wikipedia

  • Anaxarete — /an ak sar i tee /, n. Class. Myth. a princess turned to stone for scorning the love of a commoner. * * * …   Universalium

  • Anaxarete — /an ak sar i tee /, n. Class. Myth. a princess turned to stone for scorning the love of a commoner …   Useful english dictionary

  • Iphis (Hirte) — Iphis und Anaxarete illustriert von Virgil Solis Iphis (gr. Ιφίς) ist in der griechischen Mythologie ein aus Salamis auf Zypern stammender Hirte von niedriger Abkunft, der sich unglücklich in Anaxarete aus der Familie des Teukros verliebte.… …   Deutsch Wikipedia

  • Iphis — For other uses of the name Iphis see Iphis. Iphis was a name attributed to three individuals:Daughter of Ligdus According to Greek mythology and the Roman poet Ovid, who wrote about transformations in his Metamorphoses , Iphis (or Iphys) was the… …   Wikipedia

  • List of characters in Metamorphoses — This is a list of characters in the poem Metamorphoses by Ovid.A*Achelous *Achilles *Acis *Acmon *Acoetes *Actaeon is the grandson of Cadmus, and is turned into a stag by Diana. *Adonis *Aeacus is the king of Ageina. *Aeëtes is the king of… …   Wikipedia

  • Pomone — Pour les articles homonymes, voir Pomona. Pomone, peinture de Nicolas Fouché, 1700 Pomone ou Pomona, nymphe d une re …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”