Angeronia

ANGERONIA, æ, eine Göttinn der Römer, welche auch Angerona genannt wird, und zwar entweder von angina, oder angendo, oder angoribus; Voss. Etymol. sub. Angeronia p. 34. daher sie fälschlich Ageronia von einigen geschrieben wird. Sie war aber auch eine Göttinn des Stillschweigens, Sempron. de Ital. Divis. ap. Dalechamp. ad Plin. lib. III. c. 5. und folglich der Rathschläge, weil solche verschwiegen gehalten werden sollten. Gloss. Philox. ap. Voss. l. c. Sie wurde daher abgebildet, daß sie den Finger auf den Mund legete, Macrob. Saturn. lib. III. c. 9. oder auch, daß ihr der Mund gar verbunden und versiegelt war. Plin. H. N. lib. III. c. 5. Ihr Fest, welches Angeronalia hieß, wurde jährlich den 21 December gefeyret, Id. l. c. & Gyrald. Cal. Vet. Rom. p. 847. und zwar opferten ihr die Pontifices in der Capelle der Volupia, als; auf deren Altare auch ihr Bild stund, und zwar darum, weil der, welcher seine Bekümmernisse und Verdrießlichkeiten verschwiege, durch die Geduld endlich doch zu dem größten Vergnügen gelange. Massur. ap. Gyrald. Synt. I. p. 17. Es wollen aber doch auch einige, daß ihr die Römer deswegen ihren Dienst erwiesen, weil sie das Volk dereinst von der angina, einer beschwerlichen Krankheit, befreyet; Jul. Modest. ap. eumd. l. c. und noch andere, weil sie die Bekümmernisse und Beängstigungen der Gemüther vertreibe. Verr. Flaccus ap. eumd. l. c. cum quo conf. Struv. Synt. A. R. c. 1. p. 160. Und, da also ihre Absichten mit solcher Göttinn so gar unterschieden sind, so wollen einige auch lieber besondere Gottheiten aus der Angeronia und Angerona machen. Gyrald. l. c. Jedoch wird solcher Unterschied von den Schriftstellern nicht genau genug bemerket; wie es denn auch nicht angehen will, für Angerona, Angenora von angendo ore zu schreiben, Voss. l. c. contra Jos. Scaligerum. welches sonst für die Göttinn der Verschwiegenheit ein sehr bequemer Namen wäre.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ANGERONA feu ANGERONIA — ANGERONA, feu ANGERONIA dubium an sit ab augina, cui praeerat, an ab angendo, sive angoribus, quibus medebatur. Sed ἀναλογία magis faver posteriori etymo, ut Angeronia sit ab ango, quomodo a pello Pellonia, apud Arnobium l. 4. a populor,… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Angerona (Mythologie) — Pour les articles homonymes, voir Angerona. Dans la mythologie romaine, Angerona (ou Angeronia) était une très ancienne déesse d origine indo européenne et italique. À l origine, elle était la déesse qui guérit de la douleur et de la tristesse,… …   Wikipédia en Français

  • Angerona (mythologie) — Pour les articles homonymes, voir Angerona. Dans la mythologie romaine, Angerona (ou Angeronia) était une très ancienne déesse d origine italique. À l origine, elle était la déesse qui guérit de la douleur et de la tristesse, qui préside aux… …   Wikipédia en Français

  • Angerona — In Roman mythology, Angerona or Angeronia was an old Roman goddess, whose name and functions are variously explained. According to ancient authorities, she was a goddess who relieved men from pain and sorrow, or delivered the Romans and their… …   Wikipedia

  • Angerona — Saltar a navegación, búsqueda Estatua dedicada a Angerona en el Palacio de Schönbrunn (Viena). Angerona o Angeronia era en la mitología romana una divinidad de la que resulta difícil formarse una idea definida, debido a las contradicciones que… …   Wikipedia Español

  • Ангерона — статуя Ангероны во дворце Шёнбрунн в Вене. Ангерона (лат. Angerona или Angeronia)  в римской мифологии богиня, изоб …   Википедия

  • Ageronia — AGERONIA, sieh ANGERONIA …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Sol — SOL, Solis, Gr. Ἥλιος, ου, (⇒ Tab. II. & ⇒ VI.) 1 §. Namen. Den lateinischen Namen soll dieser vermeynte Gott, nach einigen, von solus, allein, haben, weil er von seines Gleichen allein sey. Cic. de N.D. l. II. c. 20. & l. III. c. 21. p. 1198. Ob …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Volvpia — VOLVPIA, æ, eine Göttinn der Römer, welche den Namen von Voluptas, die Wollust, hat. Augustin. de C. D. l. IV. c. 8. & 11. Sie hatte ihre Kapelle zu Rom, unweit von dem romanulischen Thore, an den Navalien. Varro de L. L. l. IV. c. 34. Auf ihrem… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Angerona — /an jeuh roh neuh/, n. the ancient Roman goddess of anguish. Also, Angeronia /an jeuh roh nee euh/. * * * …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”