Aon

AON, ŏnis Gr. Ἀὼν, όνος, ( Tab. XI.) Neptuns und der Pitanes, Nat. Com. Mythol. lib. II. cap. 8. oder auch Jupiters und einer Nymphe, Paullus ap. Boccacc. lib. XII. c. 41. oder vielmehr des Onchestus, eines reichen Apuliers, und der Parichia Sohn, wurde durch eine wider ihn erregte That gezwungen, sein Vaterland zu verlassen, da er sich denn zu Schiffe begab, und erst in Euböa anländete, von da aber mit seinen wenigen Leuten sich nach Böotien begab, und, nachdem er sich dasebst fest gesetzet, einen Theil desselben von sich Aonien, wie dessen Einwohner von sich selbst Aones nannte. Boccacc. lib. X. cap. 24.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aon — or AON may refer to:* Active Optical Network, a form of fiber optic communication delivery in which an optical fiber is run directly onto the customers premises. Compare with Passive Optical Network. * Aon (mythology), son of Poseidon in Greek… …   Wikipedia

  • Äon — (gr. αιών aioon „Ewigkeit“) bezeichnet: allgemein Zeitalter eine Gottheit im hellenistischen Pantheon, als Personifikation des philosophischen Begriffs Äon (Astrologie), in der Astrologie postulierte Erdzeitalter Äon (Geologie), in der Geologie… …   Deutsch Wikipedia

  • Aon — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. {{{image}}}   Sigles d une seule lettre   Sigles de deux lettres > Sigles de trois lettres …   Wikipédia en Français

  • AON — Neptuni sil. factione suorum ex Apulia pulsus, navigiô Euboeam, et inde Boeotiam venit, ubi populis montes habitantibus imperavit, eosque Aones, ut et montes vicinos Aonios appellavit. Porro hic Aon filium Dymantem reliquit, qui ei in regno… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Äon — (gr.), 1) lang dauernde Zeit, Ewigkeit; 2) in der phönicischen Religion der Gott der Zeit; 3) bei den spätern Gnostikern, hauptsächlich bei Kerinthos, sind Äonen aus Gott emanirte Geisterwesen, welche über die verschiedenen Weltzeiten u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Äon — Äon, griech. Wort, das eigentlich Zeitraum, Welt , Menschenalter, auch wohl Ewigkeit bedeutet. Bei den Gnostikern (s. d.) sind die Äonen Gestaltungen oder Kräfte, die aus der verborgenen Gottheit vor aller Zeit ausgeströmt (emaniert, s.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Äon — (grch.), Zeitraum, Lebenszeit, Weltalter, auch Ewigkeit; bei den Gnostikern die vor Entstehung der sichtbaren Welt von Gott ausgeflossenen (emanierten) Geisteswesen (Äonen) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Äon — der; s, en (meist Plur.) <über lat. aeon aus gr. aio̅n »Ewigkeit«> [unendlich langer] Zeitraum; Weltalter; Ewigkeit …   Das große Fremdwörterbuch

  • Äon — Sm (meist Äonen Pl.) Weltalter per. Wortschatz fach. (18. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus l. aeōn m., dieses aus gr. aiṓn m./f. (Lebens)Zeit, Zeit(dauer), Ewigkeit .    Ebenso nndl. aeon, ne. (a)eon, nfrz. éon, nschw. eon. Das griechische Wort aus… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Äon — Äon, der; s, en meist Plural <griechisch> (Zeitraum, Weltalter; Ewigkeit) …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”