Aphesivs

APHESIVS, i, Gr. Ἀφέσιος, ου, ein Beynamen Jupiters, welcher solchen von ἀφεῖναι, herunterstürzen, und zwar darum bekommen hat, daß, als einsmals eine große Dürre das Land drückete, Aeakus, auf Rath des Orakels, ein Opfer in Aegina schlachtete, es hernach aber auf diesen Berg schaffete, und von dar in das Meer warf, worauf denn nicht nur die Dürre aufhörete, sondern auch solchem Jupiter ein Tempel an dem Orte, wo solches geschehen, errichtet wurde. Pausan. Attic. c. ult. & ad eum Kuhn. l. c.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”