Apis [2]

APIS, is, od. ĭdos, ( Tab. XVIII.) des Telchines Sohn, und Vater des Thelxions, vierter König zu Sicyon, von dem auch der ganze Peloponnesus den Namen Apia bekommen haben soll. Pausan. Corinth. c. 5. Allein, was von solchen sicyonischen Königen überhaupt zu halten, steht in vorhergehendem Artikel, wie auch, was von dem Namen Apia, so fern ehemals der Peloponnesus also genannt worden, anzunehmen.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Apis [2] — Apis, der von den Ägyptern in Memphis verehrte heilige Stier (hap). Er galt als die Verkörperung des Hauptgottes von Memphis Ptah und wurde gewöhnlich »die lebende Wiederholung, des Ptah« genannt. Von den Griechen wurde der A. als eine… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Apis [2] — Apis (a. Geogr.), Ort im Libykos Nomos, an der Grenze von Marmarika, Sitz des Apiscultus; Ruinen im Thale Boun Adjubah …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Apis [2] — Apis (lat.), die Honigbiene (s.d.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • apis — 1. (a pis ) s. m. Terme d astronomie. Petite constellation de l hémisphère austral. On la nomme aussi Abeille. ÉTYMOLOGIE    Apis, abeille (voy. abeille). apis 2. (a pis ) s. m. Terme de la religion de l ancienne Égypte. Le boeuf Apis, boeuf… …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • Apis (género) —   Apis …   Wikipedia Español

  • Apis (Genre) — Pour les articles homonymes, voir Abeille (homonymie) et Apis (homonymie) …   Wikipédia en Français

  • Apis Mellifera — Abeille européenne …   Wikipédia en Français

  • Apis mellifera — Abeille européenne …   Wikipédia en Français

  • Apis mellifica — Apis mellifera Abeille européenne …   Wikipédia en Français

  • Apis — APIS, is, oder ĭdos, Gr. Ἄπις, ιδος. 1 §. Namen. Er war ein lebendiger natürlicher Ochs, und soll von dem ebräischen Abh, Vater, seyn benannt worden. Voss. Theol. gent. L. I. c. 29. Da aber der stärkste Grund solcher Ableitung darauf beruhet, daß …   Gründliches mythologisches Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”