Aqvila Promethëi

AQVILA PROMETHËI, war des Typhons und der Echidna Tochter, Pherecydes ap. Nat. Com. lib. IV. c. 6. und dem Prometheus so fern zur Plage zugeordnet, daß er ihm täglich die Leber abfraß, welche dagegen des Nachts allemal wieder wuchs, damit solche Pein niemals aufhören möchte. Hesiod. Theog. v. 523. Endlich erschoß ihn noch Herkules, und machete also nicht allein den Prometheus los, sondern vertrug ihn auch selbst wiederum mit dem Jupiter. Apollodor. lib. II. cap. 5. v. 11.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”