Arabvs

ARĂBVS, i, ( Tab. XIV.) des Apollo und der Babylonis oder Babylonia Sohn, war der Erfinder der Arzeney, Plin. H. N. lib. VII. c. 56. welches aber vermuthlich nur von Arabien zu verstehen ist, als wohin er aus Babylonien gekommen, und die Arzeneykunst zu erst getrieben hat. Boccacc. lib. V. cap. 22. Hiernächst soll von ihm auch das Land Arabien seinen Namen bekommen haben, Nat. Com. lib. IV. c. 10. welches aber doch andere lieber von dem ebräischen Ereb. Finsterniß oder Abend, benannt wissen wollen. Scaliger ap. Voss. Etymol. in Terra s. p. 597. Seine Tochter war Cassiovea, mit welcher Phönix den Cilix, Phineus und Doryklus zeugete. Schol. Apollon. ad lib. II. v. 178.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”