Archelávs

ARCHELÁVS, ai, Gr. Ἀρχέλαος, ου, ( Tab. XVIII.) einer von den 56 Söhnen des Aegyptus, welchem von des Danaus 50 Töchtern die Anaxibia, als Braut, zufiel, die ihn aber auch die erste Hochzeitnacht mithinrichtete. Apollod. lib. II. c. 1. §. 5.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Archelávs [1] — ARCHELÁVS, i, Priams Bedienter, sieh Agelaus …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Archelávs [2] — ARCHELÁVS, ai, (⇒ Tab. XXI.) einer von Elektryons Söhnen, der in dem Gefechte mit des Pterelaus Söhnen mit umkam. Apollod. lib. II. c. 4. §. 5. 6 …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Archelávs [3] — ARCHELÁVS, (⇒ Tab. XVII.) des Temenus Sohn und Herkules Enkel, wurde von seinen Brüdern verjaget, und flüchtete sich nach Macedonien zum Könige Cisseus. Da aber dieser von seinen Nachbarn sehr bedrängt wurde, so both er dem Archelaus Reich und… …   Gründliches mythologisches Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”