Argalvs

ARGĂLVS, i, Gr. Ἄργαλος, ου, ( Tab. XXIII.) des Amyklas und der Diomede, einer Tochter des Lapithus, Sohn, welcher seinem Vater, nach Absterben seines ältesten Bruders im Reiche folgete, und hernach zu seinem Nachfolger den Cynortas, seinen jüngsten Bruder, hatte. Pausan. Lacon. c. 1.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”