Argennvs

ARGENNVS, i, Gr. Ἄργεννος, ου, ( Tab. XXV.) Leukons Sohn, und des Athamas Enkel, war Agamemnons Liebling, mit welchem er vor Troja gieng, der aber bey der Zurückkehr in dem Flusses Cephisus ertrank, worauf Agamemnon die Venus, ihm zu Ehren, Argennidem nannte und verehrete. Steph. Byz. in Ἄργεννος. Sieh hernach Argynnis.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”