Mac Clure

Mac Clure, Rob. John le Mesurier M'-C., geb. 1808 in der irischen Provinz Ulster, trat in die englische Marine ein u. nahm, zum Offizier aufgerückt, 1836 freiwillig an der Nordpolexpedition Theil, welche unter Sir George Back abgesendet wurde, um die Nordwestpassage aufzusuchen. Von da zurückgekehrt, leistete er seit 1838 wieder Dienste auf der Kriegsflotte, erhielt 1842 mit der Station Havanna den Befehl über ein kleines Kriegsschiff u. wurde 1848 der Expedition zugetheilt, welche unter Sir James Roß mit der Entreprise zur Aufsuchung Franklins nach den Arktischen Regionen ging. Von dieser Unternehmung 1849 heimgekehrt, wurde er zum Commandeur befördert u. erhielt 1850 den Befehl über das Schiff Investigator, welches mit der Entreprise unter Capitän Collinson durch die Behringsstraße nach den Nordpolgegenden vordringen sollte, um Franklin zu suchen u. geographische Entdeckungen zu machen. Während Collinson, durch Packeis im Weiterfahren verhindert, sich von M. C. trennte, setzte dieser seine Reise nach Nordost fort u. drang nach der Melvillestraße vor, entdeckte die so oft gesuchte Nordwestpassage u. wurde, nachdem lange Zeit hindurch jede Nachricht von ihm gefehlt hatte, endlich 1853 von den Streifpartien des Capitäns Kellett in der Mercybai auf der Baringinsel aufgefunden u. kehrte 1854 mit Kellett u. Belcher nach England zurück. Hier wurden diese drei alsbald vor ein Kriegsgericht gestellt, welches darüber richten sollte, ob die Genannten nichts unversucht gelassen hätten, was zur Aufklärung des Franklinschen Schicksals hätte führen können. M. C. wurde von jedem Vorwurfe freigesprochen, erhielt von dem Parlamente eine nationale Anerkennung seiner Leistungen, welche die Lösung einer Frage herbeigeführt hatten, welche seit 300 Jahren so oft (man zählte 58 Male) von den ersten Nationen Europas vergeblich erstrebt war, u. von der Königin Ende 1855 die Ritterwürde. Er war schon während seiner arktischen Expedition zum Capitän ernannt. Vgl. Nordpolarreisen.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mac Clure — (M Clure, spr. mǟ klūr), Robert John Le Mesurier, Entdecker der nordwestlichen Durchfahrt, geb. 28. Jan. 1807 zu Wexford in Irland, gest. 17. Okt. 1873 in Portsmouth, diente seit 1826 zur See, beteiligte sich 1836–38 an der Nordpolexpedition von… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Agustín Edwards Mac-Clure — Para otras personas con el mismo nombre, véase Agustín Edwards Agustín Edwards Mac Clure Ministro del Interior de …   Wikipedia Español

  • María Edwards Mac-Clure — Nacimiento 11 de diciembre de 1893   …   Wikipedia Español

  • Agustín Edwards Mac Clure — Infobox Person name=Agustín Edwards caption= birth date=birth date|1878|6|17|mf=y birth place=Santiago, Chile dead=dead death date=death date and age|1941|6|18|1878|6|17|mf=y death place=Santiago, ChileAgustín Edwards McClure (June 17, 1878 June… …   Wikipedia

  • Мак-Клюр сэр Роберт-Джон — (Mac Clure Le Mesurier, 1807 1873) англ. путешественник; в 1836 г. примкнул к экспедиции Бака (см.), в 1848 г. участвовал в его экспедиции для отыскания Франклина (см.). Назначенный командиром судна Investigator , он сделал попытку из Берингова… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Мак-Клюр, сэр Роберт-Джон — (Mac Clure Le Mesurier, 1807 1873) англ. путешественник; в 1836 г. примкнул к экспедиции Бака (см.), в 1848 г. участвовал в его экспедиции для отыскания Франклина (см.). Назначенный командиром судна Investigator , он сделал попытку из Берингова… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Agustín Edwards Ross — Para otras personas con el mismo nombre, véase Agustín Edwards Agustín Edwards Ross Nacimiento 17 de febrero de 1852 …   Wikipedia Español

  • Nordpolarexpeditionen — Nordpolarexpeditionen, Fahrten zur Erreichung des Nordpols und der um ihn gelagerten Länder und Meere. Die früheste Nordfahrt unternahm um 325 v. Chr. Pytheas von Marseille, der die Insel Thule, wahrscheinlich die Shetlands oder Norwegen,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ministry of Foreign Affairs (Chile) — The Ministry of Foreign Affairs of Chile (Spanish: Ministerio de Relaciones Exteriores) is the cabinet level administrative office in charge of planning, directing, coordinating, executing, controlling and informing the foreign policy formulated… …   Wikipedia

  • Edwards family — The Edwards family of Chile is of Welsh origin, and became financially and politically influential during the 19th century. It has played and still plays a significant role in Chilean politics, specially as owners of its most influential… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”