Anatomische Abbildungen

Anatomische Abbildungen (Icones s. Tabulae anatomicae), Abbildungen anatomischer Gegenstände, als Hülfsmitttel für anatomische Studien, oft in Atlanten zusammengefaßt. A. A. gibt es von Vasal, Eustachi, Albin, Haller, Sandifort, Loder, Ronnmüller, Weber, Langenbeck u. A., s. u. Anatomie.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anatomische Tafeln — Anatomische Tafeln, so v.w. Anatomische Abbildungen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Anatŏmie — (v. gr. Anatŏme, Aufschneiden, Zergliedern, Morphologie), 1) im Allgemeinen Theil der Naturwissenschaft, welcher sich mit Zerlegung u. Beschreibung organischer Körper, nach ihren einzelnen Theilen, beschäftigt. Man unterscheidet: A. der Pflanzen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Johann Christian Rosenmüller — (* 7. oder 25. Mai 1771[1] in Hessberg; † Nacht vom 28. auf den 29. Februar 1820 in Leipzig) war ein deutscher Mediziner …   Deutsch Wikipedia

  • Langenbeck — Langenbeck, 1) Konrad Johann Martin, Mediziner, geb. 5. Dez. 1776 zu Horneburg in Hannover, gest. 24. Jan. 1851, studierte seit 1794 in Jena, Wien und Würzburg, habilitierte sich 1802 mit der Schrift »Über eine einfache und sichere Methode des… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Jan Wandelaar — Frontspiz von Linnés Hortus Cliffortianus entworfen und ausgeführt von Jan Wandelaar. Jan Wandelaar (* 14. April 1690 in Amsterdam; † 26. März 1759 in Leiden) war ein niederländischer Maler, Kupferstecher und Radierer …   Deutsch Wikipedia

  • Wandelaar — Frontspiz von Linnés Hortus Cliffortianus entworfen und ausgeführt von Jan Wandelaar. Jan Wandelaar (* 14. April 1690 in Amsterdam; † 26. März 1759 in Leiden) war ein niederländischer Maler, Kupferstecher und …   Deutsch Wikipedia

  • Rosenmüller — Rosenmüller, 1) Johann, geb. um 1612 in Kursachsen, war erst Collaborator an der Thomasschule in Leipzig, entwich aber 1655, beschuldigt, seine Schüler zu Unsittlichkeiten verführt zu haben, nach Hamburg u. von da nach Italien, wo er meist in… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gurlt — Gurlt, 1) Ernst Friedrich, Tierarzt, geb. 13. Okt. 1794 in Drentkau bei Grünberg i. Schles., gest. 13. Aug. 1882, studierte in Breslau Medizin, wurde Repetitor an der Tierarzneischule in Berlin, 1826 Professor, 1849 technischer Direktor der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Nicolas Beatrizet — N. Beatrizet: Der Raub des Ganymed, Kupferstich nach einem Motiv von Michelangelo, 16. Jahrhundert Nicolas Beatrizet (* 1515 in Thionville; †  1565 in Rom) war ein Kupferstecher französischer Herkunft, der im Norditalien …   Deutsch Wikipedia

  • Robert Friedrich Froriep — (* 2. Februar 1804 in Jena; † 15. Juni 1861 in Weimar) war ein deutscher Anatom. Er war der Vater des Anatoms August von Froriep (1849–1917). Robert Froriep studierte Medizin an der Universität Bonn. Er war Prosector an der Charité in Berlin.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”