Malachias, St.


Malachias, St.

St. Malachias, 1) so v.w. Maleachi. 2) M., edler Ire, geb. 1094, trat früh in den Benedictinerorden u. lebte als Einsiedler, wurde dann Bischof von Connor u. 1130 (1134) Erzbischof von Armagh u. Metropolitan von Irland; hier führte er das römische Wesen ein; von Innocenz II. nach Rom gerufen, wurde er dort zum Legaten für Irland gemacht u. lernte auf seiner Rückkehr nach Irland den St. Bernhard in Clairvaux kennen, wo er auch das Cisterciensergelübde ablegte. Er wollte noch einmal nach Rom wallfahren, um sich dort das Pallium zu holen, starb aber 1148 auf der Reise zu Clairvaux; Tag: 3. November. Er besaß die Gabe der Prophetie, u. bekannt sind bes. die ihm beigelegten Prophezeihungen, nach welchen das Ende des Papstthums erst mit dem Ende der Welt eintreten wird, im 3. Bde. von Walchs Bibliotheca theol.; Arnold Wions Lignum vitae, 1595, Gfrörers Prophetae veteres pseudepigr.; Lebensbeschreibung von St. Bernhard.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Malachias — • Examination of the Old Testament prophet and book Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Malachias     Malachias (Malachi)     † …   Catholic encyclopedia

  • Malachias — Malachias,   Prophet des Alten Testaments, Maleachi …   Universal-Lexikon

  • Malachias, S. (2) — 2S. Malachias, Ep. Conf. (5. al. 1. und 3. Nov., 18. Mai). Dieser hl. Malachias, englisch Malachy, »der Reformator des irischen Kirchthums« (Hefele, Conc. Gesch. V. 467), war Erzbischof von Armagh und Bischof von Connor und Down. Er wurde… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Malachias — Der Name Malachias bezeichnet latinisiert: den Propheten Maleachi in der Bibel einen irischen Heiligen des Mittelalters, siehe Malachias (Heiliger) Ioannis Malachias (1880–1958), griechischer Arzt und 1912 Präsident des kurzlebigen Freistaates… …   Deutsch Wikipedia

  • Malachias, S. (1) — 1S. Malachias (Maleachi), Proph. (14. al. 3. Jan., 23. April u. 15. Mai). Der hl. Malachias, »der Engel Gottes« oder »Gottesbote«, ist der letzte unter den zwölf kleinen Propheten und wird in der lateinischen Kirche am 14., in der griechischen am …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • MALACHIAS — I. MALACHIAS Archiepiscop. Armachanus, in Hibernia. saecul. 12. Obiit Claravalle, inter amplexus S. Bernhardi, A. C. 1148. Scripsit prophetias, de vitis Paparum, a Caelestino II. etc. Bernhard, in eius vita. Item, ep. 315. 316. 317. primus… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Malachias — noun Etymology: Late Latin, from Greek, from Hebrew Mal ākhī Date: 1568 Malachi …   New Collegiate Dictionary

  • Malachias (3) — 3Malachias et Patricius (19. Mai), zwei Cistercienser des Klosters Bullium in Irland, welche im J. 1585 von den Ketzern wegen des kathol. Glaubens getödtet wurden, und bei Bucelin, Chalemot u. A. zu den »Seligen« gezählt werden, finden sich bei… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Malachias (4) — 4Malachias (28. Aug.), Bischof von Jaca in Spanien (Aragonien), anfänglich Cistercienser im Kloster Horta, dann Abt zu Armentera in Galicien u.a.O., ein sehr frommer Mann, der durch das Beispiel der Frömmigkeit und Nächstenliebe seinen… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Malachias — Ma|la|chi|as, ökumenisch Ma|le|ạ|chi (biblischer Prophet) …   Die deutsche Rechtschreibung


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.