Malaczka


Malaczka

Malaczka, 1) Bezirk im ungarischen Comitat u. Verwaltungsgebiet Presburg; 2) slawisch-deutscher Marktflecken darin; gräflich Palfysches Schloß mit Park u. Familiengruft, Postamt, stark besuchte Jahrmärkte; 3000 Ew.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Malaczka — (spr. látzka), Großgemeinde im ungar. Komitat Preßburg, an der Bahnlinie Preßburg Skalitz, mit Schloß und Park des Fürsten Pálffy, Franziskanerkloster, neuem Gemeindehaus und neuer Synagoge, Holzhandel, Spiritusfabrik, Bezirksgericht und (1981)… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Malaczka — Malaczka, Großgemeinde in Ungarn, in der Marchebene, (1900) 5053 E., Schloß des Fürsten Pálffy …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Ludwig Angerer — (* 15. August 1827 in Malaczka bei Pressburg, damals Ungarn, heute Slowakei; † 12. Mai 1879 in Wien) war ein österreichischer Fotograf. Biographie Ludwig Angerer wurde …   Deutsch Wikipedia

  • Miklos — 1) ungarischer Name für Nikolas; 2) (Szent M.), Pfarrdorf im Bezirk Sar Bogard des Comitats Stuhlweißenburg (ungarisches Verwaltungsgebiet Pesth Ofen); 1060 Ew.; 3) Pfarrdorf im Bezirk Ungarisch Altenburg des Comitats Wieselburg (ungarisches… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Rohrbach [1] — Rohrbach, 1) Dorf im Amt Heidelberg des badenschen Unterrheinkreises; Schloß (Aufenthaltsort des Großherzogs), Mühlsteinbruch, Weinban (Rohrbacher); 1400 Ew.; 2) Dorf im Arrondissement Saargemünd des französischen Departements Mosel; 700 Ew.; 3)… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Szēeskut — (Szolocznicz, Breitenbrunn), Dorf im Bezirk Malaczka des ungarischen Comitats Presburg; 1530 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ujfalu — (Neudorf), 1) (Bacs U.), Dorf im Bezirk Palanka des ungarischen Comitats Bacs Bodrog; 2300 Ew.; 2) (Berettyo U.), Marktflecken, Berettyo U.; 3) (Laksar U.). Dorf im Bezirk Malaczka des ungarischen Comitats Presburg, auf einem …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Lévárd — Lévárd, 1) (Kis L., Klein Schützen, Male Levare), Dorf im Bezirk Malaczka des Comitats u. Verwaltungsgebiets Presburg (Ungarn); 1110 Ew.; 2) (Nagy L., Groß Schützen), Marktflecken ebd.; 2500 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Wysoka — (Vysoka, magyar. Viszoka), Name mehrerer Berge in den Karpathen: 1) die Große W. (Navy V. oder Tátracsúcs) in der Hohen Tatra, 2555 m; 2) die Kleine W., ebendort, 2196 m; 3) die Biszoki Vrh oder Klin, 2170 m, im nördlichen Liptauer Grenzgebirge;… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Стяссны, Вильгельм — Вильгельм Стяссны Основные сведения …   Википедия


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.