Malatesta


Malatesta

Malatesta, italienische Familie, Oberherren von Rimini u. einen Theil der Romagna; stammte von einer Seitenlinie des gräflichen Hauses Carpegna; indem Galeotto aus diesem Hause, Herr von la Penna bei Billi, von der Mißform seines Kopfes den Namen M. (d.i. Schlimmkopf) erhielt u. diesen Namen Anfang des 12. Jahrh. auf seine Nachkommen übertrug. In Rimini waren mehre M. von 1295–1303 Podestas. Über Sigismund Pandolfo, Condottieri u. Feind der Geistlichkeit, sprach Pius II. den dann aus, dennoch war er glücklich im Felde gegen die Türken in Morea u. gegen den Papst in Italien; zuletzt verließ ihn das Glitt gegen Letzteren u. er st. 1468 in Rimini. Noch leben einige Zweige dieser Familie in Frankreich u. Italien.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • MALATESTA (E.) — MALATESTA ENRICO (1853 1932) Né dans la région napolitaine, d’une famille paysanne, Malatesta est arrêté dès l’âge de treize ans pour insultes au roi. Il suit des études de médecine, qu’il abandonne après son adhésion, en 1871, à la Ire… …   Encyclopédie Universelle

  • Malatesta — puede referirse a: Personajes La familia Malatesta, un linaje de condotieros y señores italianos. Segismundo Pandolfo Malatesta, fue señor de Rímini, Italia, siglo XV. Carlo III Malatesta de Sogliano, fue conde soberano de Sogliano, Italia,… …   Wikipedia Español

  • Malatesta — may refer to: The House of Malatesta, an Italian family which ruled over Rimini from the thirteenth to the fifteenth century Errico Malatesta (1853 – 1932), an Italian anarchist Malatesta (film), a 1970 German film This disambiguation page lists… …   Wikipedia

  • Malatesta — Malatesta, Errico ► Ilustre familia italiana de condotieros de la Romaña, que ganó el señorío de Rímini, después de tenaces luchas, a fines del s. XIII, en tiempo de Malatesta da Verucchio. Hijos suyos fueron Giovanni (m. 1304), Pandolfo I (m.… …   Enciclopedia Universal

  • Malatesta — (izg. malatèsta) DEFINICIJA talijansko gvelfska obitelj, vladala Riminijem od 13. do 15. st., usp. Francesca da Rimini …   Hrvatski jezični portal

  • Malatésta — Malatésta, edle ital. Familie, die seit 1150 in Rimini nachweisbar ist. Die M. waren Herren der Burg Verrucchio und erwarben im 13. Jahrh. immer mehr Einfluß in Rimini, wo M. der Alte 1239 Podesta war. Sein Sohn M. da Verrucchio (gest. 1312), ein …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Malatesta — Malatesta, ital. Familie, die 13. bis 15. Jahrh. Rimini und einen Teil der Romagna beherrschte …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Malatesta — (17. März). S. Paula …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Malatesta — famille (guelfe) de condottieri italiens. Elle posséda Rimini (à partir du XIIIe s.). Son plus célèbre représentant est Sigismondo Pandolfo (1417 1468), excellent chef de guerre et prince cultivé …   Encyclopédie Universelle

  • Malatesta — Wappen der Malatesta Die Malatesta waren eine adelige Familie in der Romagna in Italien, die erstmals im 12. Jahrhundert erwähnt wurde. Die Familie stand auf Seiten der Guelfen. Seit dem späten 13. Jahrhundert bis 1528 waren die Malatesta unter… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.