Dokimasie

Dokimasie (v. gr., Dokimasia), 1) Prüfung, z.B. ob Jemand die zur Bekleidung einer öffentlichen Stelle nöthigen Eigenschaften od. Befähigungen habe; so in Athen die Untersuchung über das geführte Leben eines, der in den Rath gewählt werden sollte; 2) in der gerichtlichen Medicin die Summe von Untersuchungen zur begründeten Abgabe eines Gutachtens, bes. D. pulmōnum (D. pulmonālis), die Untersuchung, ob ein todt gefundenes neugeborenes Kind todt geboren sei od. schon geathmet hat, s. Lungenprobe; 3) (Chem., Dokimastik) so v.w. Probierkunst.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dokimasie — oder dokimasia (griechisch δοκιμασία) bezeichnet eine offizielle Prüfung von Personen und Sachen im antiken Griechenland. Im antiken Athen mussten Bewerber für höhere Ämter wie das des Basileus oder des Archon sich der dokimasia unterziehen …   Deutsch Wikipedia

  • Dokimasīe — (griech., »Prüfung«), bei den Athenern die Untersuchung, welche die Befugnis eines Bürgers zur Ausübung öffentlicher Rechte oder Ämter dartun sollte. Bei der Prüfung der Jünglinge, die unter die Epheben oder die Männer aufgenommen werden sollten …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Dokimasie — Dokimasīe (grch.), Untersuchung, Prüfung, im alten Athen der Befähigung athenischer Bürger zur Ausübung öffentlicher Ämter; in der Chemie s.v.w. Probierkunst (Dokimástik). – Dokimastĭkon, Prüfungs , Probearbeit …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Dokimasie — Dokimasie, griech. deutsch, Prüfung; in der Chemie Probirkunst; in der gerichtlichen Medicin die Untersuchung, welche zur Abgabe eines Urtheils nöthig ist; docimasia pulmonum, Lungenprobe, bei der Erforschung, ob ein todtes Kind lebendig geboren… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Dokimasie — Do|ki|ma|sie 〈f. 19〉 oV Dokimastik 1. 〈im antiken Griechenland〉 Prüfung der Männer für den Staatsdienst 2. Prüfung eines Stoffes auf seinen Gehalt an Edelmetallen [zu grch. dokumazein „prüfen“] * * * Do|ki|ma|sie, Do|ki|mạs|tik [griech.… …   Universal-Lexikon

  • Dokimasie — Do|ki|ma|sie 〈f.; Gen.: ; Pl.: unz.〉 oV 1. 〈im antiken Griechenland〉 Prüfung der Männer für den Staatsdienst 2. Prüfung eines Stoffes auf seinen Gehalt an Edelmetallen [Etym.: <grch. dokimazein »prüfen, untersuchen«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Dokimasie — Do|ki|ma|sie die; <aus gr. dokimasía »Prüfung, Untersuchung« zu dokimázein »prüfen, beurteilen«>: 1. im alten Griechenland Prüfung aller Personen, die im Staatsdienst tätig sein wollten. 2. svw. ↑Dokimastik …   Das große Fremdwörterbuch

  • Dokimastik — Do|ki|mạs|tik 〈f. 20; im antiken Griechenland〉 = Dokimasie * * * Do|ki|ma|sie, Do|ki|mạs|tik [griech. dokimasía = Untersuchung, Musterung], die; : Syn.: Probierkunst: historische Sammelbez. für alle Verfahren zur Bestimmung des Metall , insbes …   Universal-Lexikon

  • Athenische Demokratie — Die Pnyx mit Rednertribüne, in klassischer Zeit Ort der attischen Volksversammlung Die Attische Demokratie ist in universalgeschichtlicher Sicht die frühe Vorläuferin einer auf das Prinzip der Volkssouveränität gegründeten politischen Ordnung.… …   Deutsch Wikipedia

  • Athenische Verfassung — Die Pnyx mit Rednertribüne, in klassischer Zeit Ort der attischen Volksversammlung Die Attische Demokratie ist in universalgeschichtlicher Sicht die frühe Vorläuferin einer auf das Prinzip der Volkssouveränität gegründeten politischen Ordnung.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”