Dokimastĭkon

Dokimastĭkon (gr.), Aufsatz, welcher aus der Muttersprache von den Schülern in kurzer Zeit, ohne Benutzung von Wörterbüchern u. anderen Hülfsmitteln, in eine andere Sprache übersetzt werden muß, um so die Kenntnisse derselben genauer, als durch die häuslichen Arbeiten möglich ist, kennen zu lernen.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Scriptum — (lat.), 1) Schrift, Schreiben; 2) Schulübung im Übersetzen, welche zu Hause ausgearbeitet wird, dadurch von Dokimastikon u. Extemporale (s. b.) unterschieden. Vgl. Exercitium 2) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Dokimástik — (Dokimasie, griech.), soviel wie Probierkunst; Dokimastĭkon, Probe , Prüfungsarbeit …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Dokimasie — Dokimasīe (grch.), Untersuchung, Prüfung, im alten Athen der Befähigung athenischer Bürger zur Ausübung öffentlicher Ämter; in der Chemie s.v.w. Probierkunst (Dokimástik). – Dokimastĭkon, Prüfungs , Probearbeit …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Dokimasie — Dokimasie, griech. deutsch, Prüfung; in der Chemie Probirkunst; in der gerichtlichen Medicin die Untersuchung, welche zur Abgabe eines Urtheils nöthig ist; docimasia pulmonum, Lungenprobe, bei der Erforschung, ob ein todtes Kind lebendig geboren… …   Herders Conversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”