Dolz


Dolz

Dolz, Joh. Christian, geb. 1769 zu Golßen in der Niederlausitz, wurde 1793 Lehrer, 1800 Vicedirector u. 1833 Director der Rathsfreischule in Leipzig u. st. hier 1. Jan. 1843. Er schr.: Katechetische Unterredungen über religiöse Gegenstände, Lpz. 1795–1798, 3. Aufl. 1818, 4 Bdchn.; Andachtsbuch für gebildete Christen, ebd. 1796, 3. Aufl. 1827; Anleitung zu schriftlichen Aufsätzen etc., ebd. 1796, 6. Aufl. 1826; Katechetische Anleitung zu den ersten Denkübungen der Jugend, ebd. 1799–1801, 6. Aufl. 1836 f., 2 Bdchn.; Katechetische Jugendbelehrungen etc., ebd. 1805–18, 5 Sammlungen; Anstandslehrer für die Jugend, ebd. 1810, 3. Aufl. 1825; Abriß der allgemeinen Menschen- u. Völkergeschichte, ebd. 1813, 2 Bde., Anhang dazu, ebd. 1836; Leitfaden zum Unterricht in der allgemeinen Menschengeschichte, ebd. 1795, 7. Aufl. 1825; Leitfaden zum Unterricht in der sächsischen Geschichte, 1799, 3. Aufl. 1823; Die neuesten Ereignisse 1820–35, ebd. 1836; Grundriß der allgemeinen Religionsgeschichte, 1826, 2. Aufl.; Versuch einer Geschichte der Stadt Leipzig, 1818; Die Moden in den Taufnamen etc., ebd. 1825; Die Rathsfreischule in Leipzig, 1841.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dolž — Dolž …   Wikipedia

  • Dölz — ist der Familienname folgender Personen: Ferdinand Dölz (* 1997), deutscher Nachwuchsschauspieler Paul Dölz (1887–1975), deutscher Politiker Bruno Dölz (1906–1945), deutscher Jurist, von 1934–1945 Präsident der Deutschen Kakteen Gesellschaft… …   Deutsch Wikipedia

  • Dolz — Dolz, Johann Christian, geb. 1769 zu Golßen in der Niederlausitz, gest. 1843 als Director der Rathsfreischule in Leipzig, schrieb eine ziemliche Anzahl von Schulbüchern …   Herders Conversations-Lexikon

  • Dolz — Le nom se rencontre à la fois en Alsace et dans le Sud (66). En Alsace, il désigne par apocope celui qui est originaire d une localité allemande, soit Dölitzsch, soit Dölzschen. En pays catalan, il s agit d un surnom désignant une personne douce… …   Noms de famille

  • Dolz — Johann Christian Dolz (* 6. November 1769 in Golßen (Niederlausitz); † 1. Januar 1843 in Leipzig) war ein deutscher Pädagoge. Dolz war Schüler des Lyceums Lübben. Später studierte er Philosophie, Geschichte und Theologie in Leipzig. Einer seiner… …   Deutsch Wikipedia

  • dólž — [u̯ž] ž neskl. (ọ̑) star., v prislovni rabi, v zvezi z v, na v dolžino, podolgem: v dolž meri dva metra / hodil je po sobi v šir in dolž sem in tja …   Slovar slovenskega knjižnega jezika

  • Johann Christian Dolz — (* 6. November 1769 in Golßen, Niederlausitz; † 1. Januar 1843 in Leipzig) war ein deutscher Pädagoge und evangelischer Kirchenlieddichter …   Deutsch Wikipedia

  • Paul Dölz — Paul (Richard) Dölz (* 19. September 1887 in Auma (Thüringen); † 22. Mai 1975 in Tönning) war ein deutscher Politiker der SPD. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Beruf 2 Partei 3 Abgeordneter …   Deutsch Wikipedia

  • Ferdinand Dölz — Dieser Artikel wurde auf den Seiten der Qualitätssicherung eingetragen. Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und beteilige dich bitte an der Diskussion! Folgendes muss noch verbessert werden: extrem kurz keine belege Martin 04:44, 22. Okt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Juan Lladró Dolz — (Almácera, 6 de junio de 1926) es empresario y artista español conocido por sus piezas artísticas de cerámica y, académico de la RACV. Junto a sus hermanos José y Vicente crearon una de las empresas cerámicas más importantes de España. Contenido… …   Wikipedia Español


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.