Dombovar


Dombovar

Dombovar, Marktflecken am Kapos im Kreise Tolna des Verwaltungsgebiets Ödenburg (Ungarn), Tabaksbau; 1630 Ew.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dombóvár — Dombóvár …   Deutsch Wikipedia

  • Dombovar — Dombóvár Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Dombóvár — Aerial view of Dombóvár …   Wikipedia

  • Dombóvár — Administration …   Wikipédia en Français

  • Dombovár — (spr. dómbowār), zwei Großgemeinden im ungar. Komitat Tolna, am Fluß Kapos, ist Knotenpunkt der Staatsbahnlinien Budapest Fünfkirchen und Budapest D. Fiume, ‚ ferner D. Báttaszék und D. Jutas Raab. Alt (Ó ) D. mit Burgruine und Sparkasse zählt… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Dombovár — Dombovár, Großgemeinden im ungar. Komitat Tolna, am Kapos und Baranyakanal, O. (Alt ) D. (1900: 4392 E.), Uj (Neu ) D. (4493 E.); Tabakbau …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Dombovar — Original name in latin Dombvr Name in other language Dombovar, Dombvr State code HU Continent/City Europe/Budapest longitude 46.37657 latitude 18.13696 altitude 131 Population 20748 Date 2012 01 18 …   Cities with a population over 1000 database

  • Dombóvár — Sp Dòmbovaras Ap Dombóvár L Vengrija …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Kleingebiet Dombóvár — Das Kleingebiet Dombóvár (ungarisch Dombóvári kistérség) ist eine ungarische Verwaltungseinheit (LAU 1) innerhalb des Komitats Tolna in Südungarn. Auf einer Fläche von 509,02 km² leben 34.293 Einwohner. Der Verwaltungssitz ist Dombóvár.… …   Deutsch Wikipedia

  • Várong — Várong …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.