Domicellār


Domicellār

Domicellār (Domicellaris canonĭcus), so v.w. Canonicus minor.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Domicellar — Domherr ist heute der Titel eines Domkapitulars. Vor dem 19. Jahrhundert bezeichnete der Titel (als Synonym wurde auch der lateinische Begriff „Domicellarius“ verwendet) jedoch Männer, zumeist adelig, die eine Domherren oder Domizellarius… …   Deutsch Wikipedia

  • Domicellār, der — Der Domicellār, des en, plur. die en, oder der Domicellar Herr, des en, plur. die en, an einigen hohen Domstiften die jungen Chorherren, welche noch nicht Sitz und Stimme in dem Capitel haben, zum Unterschiede von den Capitular oder eigentlichen… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Withego I. von Kamenz — Withego I. von Wuor († Anfang März 1293) war von 1266 bis 1293 katholischer Bischof von Meißen. Ein Kanonikus Witego findet sich im Jahr 1250 erstmals im Marienstift zu Erfurt erwähnt. Witego (oder Withego) von Kamenz, Bischof von Meißen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Withego von Wuor — Withego I. von Wuor († Anfang März 1293) war von 1266 bis 1293 katholischer Bischof von Meißen. Ein Kanonikus Witego findet sich im Jahr 1250 erstmals im Marienstift zu Erfurt erwähnt. Witego (oder Withego) von Kamenz, Bischof von Meißen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Wuor — Withego I. von Wuor († Anfang März 1293) war von 1266 bis 1293 katholischer Bischof von Meißen. Ein Kanonikus Witego findet sich im Jahr 1250 erstmals im Marienstift zu Erfurt erwähnt. Witego (oder Withego) von Kamenz, Bischof von Meißen,… …   Deutsch Wikipedia

  • August von Limburg-Styrum — Damian August Philipp Karl Reichsgraf von Limburg Stirum (* 16. März 1721; † 26. Februar 1797 auf Schloss Freudenhain in Passau) war von 1770 bis 1797 Fürstbischof von Speyer. Leben Fürstbischof Damian August von Speyer …   Deutsch Wikipedia

  • Comtuhr — Der Komtur (auch Kommentur (lat. Commendator Befehlshaber)) war bei den geistlichen Ritterorden der Obere einer Kommende (auch Komturei). Er war als Statthalter des Groß bzw. Hochmeisters also derjenige Ritter, dem die Güter des Ordens für… …   Deutsch Wikipedia

  • Damian August Philipp Karl von Limburg-Stirum — Damian August Philipp Karl Reichsgraf von Limburg Stirum (* 16. März 1721; † 26. Februar 1797 auf Schloss Freudenhain in Passau) war von 1770 bis 1797 Fürstbischof von Speyer. Leben Fürstbischof Damian August von Speyer …   Deutsch Wikipedia

  • Damian August Philipp Karl von Limburg-Styrum — Damian August Philipp Karl Reichsgraf von Limburg Stirum (* 16. März 1721; † 26. Februar 1797 auf Schloss Freudenhain in Passau) war von 1770 bis 1797 Fürstbischof von Speyer. Leben Fürstbischof Damian August von Speyer …   Deutsch Wikipedia

  • Dietrich II. von Meißen — (* um 1190; † 22. September 1272) war von 1242 bis 1272 Bischof von Naumburg. Leben Der uneheliche Sohn des Markgrafen Dietrich von Meißen und einer Schwester des Burggrafen von Zeitz, Meinhard von Wolftitz, war als Kind Domicellar am Naumburger… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.